Zu hohe dauerhafte RAM Auslastung.

...komplette Frage anzeigen Übrigends ist mein Prozessor kaum ausgelastet sondern nur der Ram Speicher. - (Windows 7, RAM, Arbeitsspeicher)

3 Antworten

Hast du 32 oder 64bit Version? Wenn du die 64bit hast, kauf dir einfach mehr RAM. 8GB bekommt man ja schon unter 40 Euro. Aber auch wenn du 32bit haben solltest gibt es einen Patch der die vollen 4 oder 8 GB ausnutzen kann. Es lohnt sich also auf jeden Fall, mehr RAM zu besorgen, wenn du solche Probleme hast. Was das Problem nun verursacht, keine Ahnung. Du musst mal richtig die Prozesse beobachten im TaskManager. Einer muss es ja sein. Oder du hast einen Virus. In dem Fall, lade dir mal Malwarebytes auf den Rechner und mach damit den vollständigen Scann, nach dem du Aktualisiert hast. Falls du Funde hast, löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sven784230
08.10.2011, 17:47

Danke für deine Antwort. (: Ich habe die 32 Bit Version. Die Prozesse habe ich auch schon beobachtet da fällt eigentlich keiner groß auf. Also ich habe eig schon ein Antivirenprogramm reicht NOD nicht? Und würde Malwarebytes was kosten?

MFG Sven

0

Ungewöhnlich hohe Auslastung bei wenig laufenden Programmen ist normalerweise das erste Anzeichen auf nen Virus. Lass mal dein Anti-Vieren Programm über die C-Platte (und falls vorhanden andere Festplatten) laufen. Sonst wie primusvonquack schon geschrieben hat einfach die Prozesse die du nicht brauchst und viel RAM belegen beenden. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Taskmanager kannst du nachschauen welcher Prozess wieviel RAM belegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?