Zu harter Kopf, ist das möglich?

2 Antworten

Osteopathen gehen davon aus, dass Schädelplatten noch gegeneinander verschiebbar sind (meine mich an sowas zu erinnern). Vielleicht wollte sie damit nur ausdrücken, dass Deine schwer zu verschieben sind?!

Um jemanden die Schädelplatten zu verschieben mußt Du aber gehörige Kraft aufwenden, laß es lieber! Könnte als versuchter Mord ausgelegt werden!

0

Vielleicht kann ich Dir weiterhelfen (unabhängig davon, dass es Dir die Osteopathin wirklich am besten erklären kann). Klar, der Kopf ist hart - für Laien. Der Osteopath ertastet jedoch "Unregelmäßigkeiten", ob es nun Verhärtungen, Wasseransammlungen (!) oder sonstwas ist. Und die behandelt er dann entsprechend.

Vertrau Dich einfach den Händen Deiner Osteopathin an und berichte ihr, wie es Dir danach geht.

Meine chronischen Kopfschmerzen wurden durch eine spezielle "Kopfbehandlung" beim Osteopathen wesentlich gebessert.

Du musst nicht "glauben" - aber sei offen für die Reaktionen Deines Körpers. Ich selbst, auch ziemlich skeptisch, bin immer wieder angenehm überrascht worden.

katze ist trächtig - harter bauch - schleim aus scheide - geht es los? - BRAUCHE DRINGEND ANTWORTEN!

Also Leute, ihr wisst ja von Lilli :D Heute war sie noch Anhänglicher als sonst, folgt mir auf Schritt und tritt. und wenn sie das mal nicht tut, liegt sie in ihrer Wurfkiste und schnurrt. Ihr Bauch fühlt sich heute ziemlich hart und leicht, klingt komisch aber ist so, eckig an. Aus ihrer Scheide läuft etwas Schleim. Und ich bin mir nicht sicher, aber ich habe das komische Gefühl, heute könnte es losgehen. Was meint ihr?

BITTE SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN! - WÄRE SUPER ! :))

Die allerliebsten Grüße, Kathi.

...zur Frage

Geht ein Pfeil einfach so durch einen menschl. Kopf?

Ich habe vor kurzem wieder Wrong Turn angeschaut. Bei einer Szene sah man, wie einem Mädchen ein Pfeil einfach so durch den Kopf geschossen wurde. Nun meine Frage: Geht das wirklich? Ich dachte nämlich immer, dass der Schädel viel zu hart für nen laschen Pfeil wäre.

...zur Frage

Kann ein alkoholkranker Vater Auswirkungen auf das ungeborene Kind haben?

Das Alkoholtrinken in der Schwangerschaft schädlich ist, weiß ja jeder. Wie sieht es aber aus, wenn das Kind aus dem Spermium eines alkoholkranken Mannes "gezeugt" wurde. Immerhin "entwickelt" sich das Kind ja sozusagen aus diesem Spermium. Kann das Auswirkungen auf die Gesundheit des Kindes haben? Sorry falls diese Frage blöd klingt, ist mir irgendwie so durch den Kopf gegangen^^*

...zur Frage

"Kribbeln" beim Stuhlgang. normal?

Ich weiß, das ist eine eher seltsame Frage, aber fast immer beim Stuhlgang habe ich so ein "kribbeln" was sich vom Bauch in den Rücken und bis in meinen Kopf ausbreitet. kurzfristig finde ich es sogar angenehm (ich weiß wie bescheuert da wahrscheinlich klingt) aber für länger wird es auch schnell zu viel. Ich habe das auch schon seit so ziemlich immer. Auf jeden fall schon seitdem ich ein kleines Kind war. Kennt das jemand? Ist das normal? Woher kann das kommen?

...zur Frage

Nach aufregung komische Kopfschmerzen was kann das sein?

Hallo.

Ich war vor 1 woche sehr aufgeregt mein Herz hat sehr doll gepumpt und ich hatte ein sehr schlechtes Gefühl,seit dem hab ich stechen im kopf so ein Gefühl als wenn ich merke wie mein Blut im meinem kopf sich dreht klingt ein bischen komisch aber ich weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll habe auch ein stechen in der Brust (herzseite)die ganze Sache hat mir ein bischen Angst gemacht jetz denke ich mir das ich ein Tumor habe oder so und ich leide unter panikattacken darum macht mich die ganze sache einbischen verückt bin männlich 16,zum Arzt gehe ich dem nächst aber was könnte das sein ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Stuhlgang kommt nicht raus ist zu dick und hart?

Das ist mir jz leicht peinlich

Vor 2 Tagen ging ich auf die Toilette um meinen Suthlgang zu verrichten. Doch ich drück und drück doch es kommt nicht viel. Nur ein Bruchteil, doch es war sehr hart und dick. Ich wollt es rausdrücken doch es war sehr schmerzhaft. Der Stuhl war zu dick und hart für den Anus. Aus Angst es könnte was reißen zog ich ihn zurück. Ich hab es später öfter noch versucht, doch nichts. Letzendlich konnt ich meinen Stuhlgang nicht verrichten.

Kennt ihr ein Weg/Mittel wie ich den harten "Klumpen" aufweichen kann?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?