Zu Handysüchtig was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Plane feste Zeiten ein, wo du mal was anderes machst. Gebe es vielleicht deinen Eltern so lange. Vermutlich möchtest du immer sif dem laufenden sein. Bitte vielleicht deine Freunde, dir dann alles so zu erzählen oder macht eine gemeinsame Pause. Sag dir vielleicht, du darfst es wieder nehmen, wenn du eine Runde gelaufen bist und belohne dich, wenn du es geschafft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tipp wäre, der, wenn du das wirklich beenden, bzw. dich seltener am Handy aufhalten willst, dann bitte beispielsweise deine Mutter darum, das sie dein Handy nimmt und du bekommst es erst zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder, das lässt man dann immer öfter & ausgeprägter (das heißt, länger, zu bestimmten Zeiten, etc.) wiederholen und hat vielleicht schon einmal einen Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was macht du denn den ganzen Tag an dem Ding? Da ist doch nichts interessantes..die paar Mails sind in 2 min durch. Und Whatsup kann man getrost alle paar Stunden mal nachschauen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?