Zu großes Verantwortungsgefühl für Eltern

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich hatte als Kind auch viele Probleme meiner Eltern mitbekommen. Ich kann mir vorstellen wie es dir geht. Aber vielleicht wäre es sehr gut für deine Mutter sich ein Hobby zu suchen? Ich weiß ja nicht ob sie vielleicht berufstätig ist, aber ich denke wohl eher nicht. Denn dann hätte sie vielleicht auch ein paar Kolleginnen mit denen sie sich austauschen könnte. Aber du weißt vielleicht was ihr gefallen könnte. Zum Beispiel Sport? Sie könnte in ein Frauen- Fitniss- Studio gehen und lernt neue Menschen kennen. Oder in einen Verein beitreten? Einfach mit Menschen in ihrem Alter Kontakt knüpfen. Ich denke das wäre sehr wichtig für sie und für dich. Denn du musst dein eigenes Leben leben und darin nicht eingeschränkt werden, weil deine Eltern ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen. Mach ihr doch mal den Vorschlag "Freunde" zu suchen und unterstütze sie in der Anfangszeit. Vielleicht tut ihr das gut Alles Gute für euch :)

Such mit ihnen eine gemeinsame Lösung.

Zu meiner Oma abhauen?

Hallo leute also ich habe vor gleich zu meiner Oma abzuhauen weil ich es zuhause einfach nicht mehr aushalte, meine Eltern leben getrennt und ich lebe bei meinen Vater zu meiner Mutter hab ich kein Kontakt. Zuhause muss ich alles machen ich fühl mich da einfach nicht wohl vor einen jahr hab ich noch bei meiner Oma gelebt da war alles besser. Mein vater ist mit der ganzen familie zerstritten. Jetzt ist meine Frage wen ich zu meiner Oma abhaue und mein Vater die Polizei ruft bringt mich die Polizei wieder zu meinen Vater obwohl ich das nicht will kan ich mich dagegen durch setzten? Danke für alle die mir helfen wollen bin übrigens 16

...zur Frage

Darf meine Mutter mir den Umzug verbieten?

Hallo Jungs und Mädels, ich habe aktuell ein mehr oder weniger kleines Problem. Erstmal zu mir. Ich bin 19 Jahre alt, ausgelernter Hotelfachmann, arbeite zur Zeit in einem Restaurant als Stellvertretender-Restaurantleiter. Ich habe ein Netto Einkommen von ca. 2000€ (Trinkgeld mit einbezogen) Dann kommen noch Einnahmen von meinem YouTube zeug dazu. So dass ich mich echt nicht beschweren kann.

Da ich noch bei meiner Mutter und meiner kleineren Schwester Wohne, ist mein Geld plötzlich sehr wichtig. Ich gebe Zuhause Miete ab. Da ich für mein Alter recht reif und erfahren bin was Geld und Arbeiten, sowie Miete, Versicherung usw. angeht würde ich gerne mit meiner Freundin zusammen ziehen. (Sie geht ebenfalls Arbeiten und hat ein sicheres Einkommen.

Nun das Problem. Meine Mutter lässt mich nicht ausziehen. Sie kommt dann immer mit den Argumenten: Du lässt mich sitzen wie dein Vater. Ich hätte dann nie ein großes Haus mieten müssen. Lass deine Familie doch hängen. Du bist noch zu jung um auf eigenen Beinen zu stehen. Wie soll ich denn dann alles bezahlen.

Sowas darf ich mir dann immer anhören. Ich habe Ihr schon das Angebot gemacht, sie weiterhin Monatlich zu unterstützen damit sie sich weiterhin gut um meine kleine Schwester, den Hund und um sich keine Gedanken machen muss. Doch das sieht sie nicht ein.

Wir streiten uns deshalb verdammt oft. Da ich es Zuhause einfach nicht mehr aushalte, bin ich kurzerhand zu meiner Freundin "abgehauen". Ihre Eltern nehmen mich auf, wie ihren eigenen Sohn. Selbst als ich mal, durch eigenverschulden, mich mehr oder weniger verschuldet habe, haben die Eltern meiner Freundin mir eine Finanzielle Spritze gegeben. Was meine Mutter nie für mich gemacht hat.

Jetzt ist meine Frage, darf meine Mutter mich, trotz meiner Volljährigkeit (werde im Dezember 20 Jahre alt) zuhause "festhalten"?

Ich danke schonmal für ernstgemeinte Antworten.

Ich weiß aktuell einfach nicht weiter.

Gruß Mogs

...zur Frage

Mit 17 von zuhause rausgeworfen?

Ich brauche dringend Hilfe!! Mein Freund hat seit langem mit seiner Mutter und Stiefvater Stress zuhause, er pennt heute bei einem Freund aber da kann er nicht mehr Pennen da die wegfahren und bei mir kann er auch nicht weil ich ab morgen auch weg bin..die Eltern sagen er kann morgen nicht nachhause weil die wo anders sind und er soll woanders schalfen. Er hat alle gefragt keiner kann ihn aufnehmen, was kann er jetzt tun?? Auf der Straße schlafen ist doch keine Möglichkeit.

...zur Frage

Ab wie viel Jahren darf ein Kind eine Nacht alleine zuhause bleiben?

Hallo also mein problem ist meine eltern lassen sich scheiden und ich und meine mutter werden umziehen aber meine mutter muss manschmal nachts arbeiten gehen und mein vater sagt die ganze zeit das kinder unter 14 jahren nicht alleine nachts zuhause bleiben dürfen und das er das auch im gericht sagen wird ist das wirklich wahr !?!?!?!?!?!

...zur Frage

Können eltern jemanden einfach ins kinderheim schicken?

Hey. Meine beste freundin hat grad sehr viel stress zuhause. Ihr vater ist polizist und ihre mutter lehrerin. In letzter zeit gibts dort nur streit. Die nehmen der andauernd ihr Handy weg und ihr mutter schlägt sie auch manchmal. Montags-mittwochs darf sie gar nicht das haus (außer zur schule) verlassen. Als meine freundin versucht hat einfach zu gehen, hat ihre mutter sie für ein paar stunden in ihrem zimmer eingesperrt 😱 als die dann gedroht hat, dass sie zum jugendamt geht haben die eltern gedroht, dass sie dann ins jugendheim muss

...zur Frage

Darf ich mit 17 jahren eine Woche alleine zuhause bleiben?

Meine Mutter will im Sommer gerne eine Woche wegfahren. Sie traut mir schon zu, dass ich alleine klar komme, aber sie hat Angst dass mein vater das raus bekommt (meine eltern sind getrennt) und dass er dann das jugendamt einschaltet oder sonstiges. Ist die Angst meiner mutter berechtigt? Die Mutter meiner besten Freundin würde zwischendurch mal kommen und gucken ob alles ok ist und ich könnte mich bei ihr ab und zu mal melden sowie ein kumpel von meiner Mutter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?