Muskeln für ein Mädchen?

17 Antworten

Und ist das schon zu viel?

Ich verstehe nicht, was genau zu viel sein soll. Bild oder so ist ja nicht da.

Prinzipiell finde ich es super, wenn Frauen Muskeln haben.

Was das Aussehen betrifft gibt es da, wie immer, unterschiedliche Meinungen. Viele denken bei dem Thema an Bodybuilderinnen. Da ist das Problem aber nicht so sehr die Muskelmasse. Das Problem ist eher der für die Wettkämpfe krass niedrige Körperfettanteil. Das sieht halt schon krass aus, ist aber Wettkampfsport.

Aber, mit normalem Körperfettanteil kann eine Frau eigentlich gar nicht so viel (natural) aufbauen, dass es hässlich aussieht.

Und wenn eine Frau Bodybuilding Wettkämpfe machen will, auch super. Es gibt viele Sportarten, die angeblich nix für Frauen sind, davon sollte man sich nicht abhalten lassen.

Kurz zum Verständnis: - Jeder Mensch hat genau die gleichen Muskeln - . Männer haben Muskeln - Frauen haben Muskeln. Die Frage ist also eigentlich falsch gestellt, denn hätten Frauen keine Muskeln, wären sie komplett bewegungsunfähig.

Jetzt kommt es dir wahrscheinlich eher auf die Ausprägung an, denke ich.

Grundsätzlich kann niemand mit ein wenig Verstand im Kopf schlecht finden, wenn Frauen Sport treiben. Und aus Sport erwächst, je nach Intensität und Sportart, eine darauf spezialisierte Muskulatur, die den weiblichen Körper durchaus noch attraktiver aussehen lassen. Niemand möchte bestreiten, dass Beach-Volleyballerinnen, Eis-Kunstläuferinnen Kunstspringerinnen oder manche Schwimmerinnen (nur vier Beispiele von vielen) ziemlich "hot" aussehen können. Und die Mädels haben ihre Muckis genau da, wo sie hingehören.

Der weibliche Hormonhaushalt setzt weiterhin dem natürlichen Muskelwachstum bei Frauen auch natürliche Grenzen, die nicht überschreitbar sind. Auswüchse wie testosteron-spritzende Hardcore-Bodybuilderinnen lasse ich daher mal unkommentiert, denn das hat - objektiv betrachtet - nur noch am Rande etwas mit Sport zu tun.

Also beginnt (für meinen Geschmack) Richtung maskulin zu tendieren.

Aber hey wenn du dich wohlfühlst, dann ist dies viel wichtiger.

Ich persönlich (w) mag nette Menschen. Der Rest ist mir egal. 😉

Wenn Du Dich wohl fühlst und das Dein Ziel ist, bleib dabei. Das man selber glücklich ist, ist bedeutend wichtiger, als die Meinung anderer Menschen.

Du hast etwas erreicht, was viel Disziplin und Arbeit erfordert. Freu Dich über das Ergebnis.

Ich bezweifle stark, dass du das bist, aber ja, das ist zu viel. Sie kann froh sein so ein feminines Gesicht zu haben, sonst würden wohl einige sie mit einem Mann verwechseln.

Das ist halt zu krass, als Frau würdest du auch keinen Mann mit weiblichen zügen und weiblicher Hüfte toll finden. So ist die Natur nun mal. Aber trotzdem wird das Mädel aufm Bild Partner finden, das steht außer Frage.

Da irrst du dich gewaltig bezüglich feminimer Männer

0
@Csarasz

Nein, tu ich nicht. Nur weil du paar Fälle kennst, spricht das nicht für die Gesamtbevölkerung.

0
@Ifosil

Na das gilt umgekehrt auch. Nur weil du ein paar kennst, die das nicht tun, spricht das nicht für die Gesamtbevölkerung.

0
@Csarasz

Naja, da wir auch nur Tiere sind, folge wir auch gewissen Regeln. Es gibt ausnahmen, aber mit angrenzender Sicherheit stimmt meine Aussage. Feminine Männer, mit weiblichen Merkmalen wie breite Hüfte, haben es bei der Partnersuche deutlich schwerer, Punkt.

0

Was möchtest Du wissen?