Zu groß geschluckt?


09.09.2020, 17:41

Kann man daran Ersticken oder geht das wieder mit den Würgereflex wieder raus

7 Antworten

Bei großen Stücken kann es zum Bolustod kommen. Das Herz bleibt dann durch eine Reizung der Nerven, die um die Speiseröhre laufen, einfach stehen.

Meist bleibt das Stück aber einfach stecken und es geht nix mehr vor oder zurück. Da muss man es dann in einer Magenspiegelung entweder endoskopisch runterschieben oder rausziehen. Manchmal muss der Arzt es auch zerpflücken und in Einzelteilen versuchen rauszukriegen.

Normalerweise erstickt man daran aber nicht. Die Luftröhre bleibt trotzdem offen, die wird nicht von der Speiseröhre zugedrückt.

Woher ich das weiß:Beruf – Arzt, Internist

Wenn es durchmaßt, wird es normal verdaut.
Wenn es nicht durchpaust, kannst du eventuell ersticken.
Dazwischen gibt es recht wenig

Nichts was soll passieren? Deine Margen Säure wird das ganze zersetzen, solltest du ein größeres Stück "verschlucken" ist das was anderes. Da kann man im Prinzip dran ersticken, passiert aber in den seltensten fällen.

Ja daran kann man ersticken. Aber der Körper hat ein paar notfallreaktionen wie würgen, Husten oder verstärktes schlucken. Klappt aber nicht immer

Das tut beim schlucken weh, Erstickungsgefahr, kann nicht verdauen werden , Probleme beim Stuhlgang

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?