Körpergrößenunterschied in Japan?

8 Antworten

Bin auch 1,73 m und war in Japan. Wie schon gesagt, als Europäer wird man eh ständig angegckt. Japaner möchten gern größer sein, daher ist der Blick eher Neid. Ich kam mir nie komisch vor, gibt etöich nicht Asiaten, die da rumlaufen. Selbst im kleinsten Dorf fühlte ich mich nicht beobachtet. In China war das eher der Fall, jeder wollte ein Foto mit mir.

Ja okay ich bin 1,86 gut bin auch ein Mann ich stell mir das schon witzig wenn ich dort wäre und ich schau auf jeden "herab" wäre schon lustig in so einer riesigen Masse der einzigste zusein den sein Kopf oben rausguckt und ich find große Frauen gar nicht mal so abschreckend besser als ein standgebläse zu haben ^^

Nein nicht wirklich. Laut den Information, die ich über Japanische Promis gefunden hab (bei ca. 15 Frauen und ca. 40 Männern) wird man als Frau etwas auffallen, da die meisten Frauen nur zwischen 1,50m und 1,65m groß sind, dafür gibt es aber Männer von 1,50m bis 1,85m. Also wird man sich als Frau da wohl etwas groß vorkommen. Bei mir jedenfalls werde ich mich nirgendswo groß Fühlen, egal ob hier in Deutschland oder sonnst wo, da ich nur 1,52m klein bin...

Was möchtest Du wissen?