Zu frühe Ejakulation, gibts hoffnung auf veränderung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Regelmäßiger Sex bzw. Entsprechend vorheriges Masturbieren & Kondome (am Besten dicke) können da helfen, da dann die “Berührungen“ nicht mehr ganz so intensiv sind.

Ist auch viel Kopfsache hab ich mir sagen lassen.. ist zwar Klischeehaft, aber denk mal bewusst über dinge nach, die dich etwas runterkommen lassen.

Und dann heißts üben ;)

klar kannst du das ändern

einige Methoden wurden ja schon genannt: PC-Muskeltraining, Start-Stop-Methode, regelmäßiger Sex

da die vorzitige Ejakulation meist auch eine Kopfsache ist, würde ich es ausserdem mit Entspannungstraining oder mentalem Training probieren

Oh man, ich kanns nicht mehr hören.... ich bin ja

ne Frau, also sag ich jetzt mal ganz klar meine Meinung. Egal ob ich da

jetzt einige verärger oder nicht. Das ist nicht meine Absicht, aber

passiert. Also, es ist total sche iße für mich als Frau, wenn der Kerl

nach ein paar Minuten schon fertig ist. Die meisten Männer pfeifen auf

Vorspiel etc. Sorry, aber ich will verdammt nochmal auch was davon

haben. Nicht nur kurz rein-raus. Ich will kommen!!! Am liebsten

natürlich öfter. Und ein Orgasmus, der durch Oralsex oder Spielzeug oder

sonst was herbeigeführt wird, ist NICHT vergleichbar mit einem echten

Popp -Orgasmus. Sorry, ist so. Zumindest bei mir. Und ich wette, wenn

mehr Frauen die Eier in der Hose haben würden und dazu stehen, dann

müsstet ihr euch nicht fragen, wie wir das empfinden. Fertig werden, am

besten noch total erschöpft umfallen und so tun als hättet ihr jetzt

sonst was für Taten vollbracht - totaler Mist. Klar, ihr könnt da nichts

dafür. Aber schön ist es nicht. und ihr sagt ja meistens selbst, ihr

wollt länger können.... Und diese Tipps, mach doch mit der Hand oder der

Zunge weiter - ich bitte euch. Total langweilig. Wenn es gerade los

geht und die Frau ein bißchen was zu empfinden beginnt, es sich gut

anfühlt - und dann zack-boom alles vorbei. Merkt ihr jetzt selber worauf

ich hinaus will, oder? Wie gesagt, sollte kein Angriff werden. Ist nur

die ganz persönliche Meinung einer Frau, die gerne Sex hat und das auch

genießen will. Ich kannte mal einen, der hat wirklich was unternommen. Der hat Marathon-Nihts Spray benutzt, und das hat geholfen. Ne halbe Stunde war damit locker drin, und alle glücklich...so schwer, was zu tun??

ps. vielleicht ist es oft wirklich nur, wie viele Dinge im Leben reine

Kopfsache und ihr stresst euch da zu sehr. (so geht es mir, wenn ich

unbedingt kommen will, dann klappt da gar nichts)

Wenn du beim masturbieren kurz davor aufhörst und dann weitermachst kannst du lernen länger durchzuhalten.

Oder wenn du weißt heute Sex vorher Druck ablassen.

Hallo.

Das kann man so gut ich weis etwas lernen, mit aufhalten, wie beim Wasserlassen. So üben. Oder wenn du willst dann 1 Stunde vorher manuel machen. dann geht das beim 2. Mal  länger.

Ich hatte das gleiche Problem, dann habe ich gelesen das man(n) es lernen kann und zwar,, Stell dir einfach vor das du Pipi musst dann halte es zurück für Ca 10 Sekunden ( ist bei den ersten male schwer) und dann wieder loslassen für ca 10 Sekunden das 5-6 mal hintereinander und das öfter am Tag nach 1-2 Tagen spürst du die Muskeln 👍 und irgendwann wirst du sehen das du solange kannst wie du willst!
     Ich wünsche dir viel Spaß beim sex wenn du es geschafft hast

Was möchtest Du wissen?