Zu früh "Ich liebe dich gesagt"

5 Antworten

Das ist von dieser Frau gelinde gesagt nicht so toll, denn damit ist ihre Beteuerung das sie Dich liebt im Prinzip absolut wertlos. Ich will das auch nicht schön Reden was diese Frau Dir angetan hat auch wenn sie auf den ersten Blick zwar noble aber dennoch fragwürdige Argumente für ihr tun anführt aber ich denke das ihr euch mal darüber noch mal unterhalten solltet. Ich könnte mir vorstellen das dahinter mehr steckt wenngleich mir auch für den Moment die Ideen fehlen und ich einen kriminellen Hintergrund mal nicht in Betracht ziehen möchte. Selbst der Gedanke, den Mann wenigstens als platonischen Freund zu behalten käme mit dieser Vortäuschung der Gefühle nicht in Frage.

Nun, wenn mir etwas an einem Menschen liegt versuche ich normalerweise weitestgehend ihm nichts böses zu unterstellen. In diesem Fall wäre mein erster Gedanke die Frau ist noch sehr unerfahren und ungeschickt im Umgang mit 'tiefen' Gefühlen. Das kann auch schon mal rund um die 30 oder sogar noch später noch so sein, das hängt einfach vom individuellen Werdegang ab. Als 'Lüge' würde ich es nur bezeichnen wenn ihr von vorneherein klar gewesen wäre, dass sie dich niemals wird lieben können, doch du sagst ja inzwischen ist sie sich ihrer Liebe sicher. Vielleicht hatte sie einfach Angst dich zu verlieren wenn sie ihre Unsicherheit dir gegenüber zugibt. Gut, hat sie jetzt eh, von daher ist sie doch schon gestraft genug.

Was aus dem Mund kommt
Kommt vom Kopf aus
Was von taten kommt
Kommt vom Herz

Was möchtest Du wissen?