zu früh beim sex kommen und manchmal keinen hoch kriegen...

6 Antworten

also ich rate dir - mach dich mal frei von deinen sorgen.

IMMER einen ständer zu bekommen ist gar nicht so wichtig beim sex - frag mal deine freundin - wird sie sicher bestätigen. wie du es sagst - du möchtest, dass es deiner freundin mit dir rundum gut geht - dazu brauchste aber keinen ständer - jedenfalls nicht immer. du kannst wenn es mal wieder nicht klappt oder wenn du recht früh gekommen bist, deine freundin auch anders verwöhnen... zeig mal etwas fantasie. muss dir nicht schreiben was man(n) alles machen kann oder ? und vor allem - redet miteinander ! sag ihr, sie soll doch mal versuchen alles viel vorsichtiger und langsamer zu tun. ausserdem - wie ist es denn wenn du nach 2 min. fertig bist ? kannst sie doch trotzdem weiter verwöhnen und nach einiger zeit kannste vielleicht dann auch wieder. redet mal drüber, ihr bekommt das hin.

Du machst Dir selbst zu viel Streß. Geh langsam  an die Sache ran. Dann klappt es auch.

Du solltest dich an dem bestimmten Tag vorher diskret befriedigen, dann bist du bei  ihr nicht so "geladen" und kannst  besser dein "kommen" regeln.

Bibel und Sexualität?

Hallo,

ich bin gläubiger Christ, habe jedoch ein Problem gegenüber der Sexualität. Ich möchte meine Sexualität an mir ausleben. Dabei möchte ich mich weder Frauen als Sexobjekt ansehen, noch es zur Sucht werden lassen (da ich bestimmen kann wann ich es will und wann ich es lieber lassen sollte). Auch fokussiere ich mich nicht mehr auf mich. Bei der SB sollen die Gefühle für mich sein, und ein gutes Gefühl hervorrufen, aber trotzdem will ich meinen Mitmenschen immer helfen und nicht immer auf mich schauen.

Ich habe aber viel gelesen, das die Bibel SB nicht gut findet. Unter anderem auch anhand dieser Verse: Mt.,5, 27-28, 2.Tim.2 - 22, 2.Tim.1 -7, Römer 13 - 14, 1.Kor.6, 19

Ich möchte Gott lieben und ehren und mit Jesus Christus mein Leben leben. Ich bin auch viel glücklicher wenn ich SB mache, da es für mich eig. nichts schlechtes ist. Jedoch habe ich eine innere Einstellung das es nicht richtig ist und ich denke mir, weil ich ein gläubiger Christ bin, das es der heilige Geist ist, der mich warnen will.

Es steht auch in der Bibel das man seinen Körper rein halten soll und ähnliches. Also weis ich nicht was ich tun soll. Ich liebe Gott über alles aber weiß nicht ob ich meinen Fetisch ausleben kann. Es wird sich auch nicht bezüglich meinen Glauben an Gott oder Jesus ändern weil sie immer an erster Stelle stehen werden.

Aber ich kann viel glücklicher sein wenn ich SB mache. Jedoch weiß ich nicht ob Gott mich dann verbannt weil ich ja die Wahrheit weiß, und die ist das SB Sünde ist, weil der Körper ja eig Gott gehört.

Können vielleicht ein paar Christen mit bitte sagen, was sie davon halten bzw. wie sie mit SB umgehen, falls ihnen das nicht zu intim ist? Man kann mir auch privat schreiben.

Ich habe auch voll Angst das das auf mich zutrifft:

19 Dabei verheißen sie ihnen Freiheit, obgleich sie doch selbst Sklaven des Verderbens sind; denn wovon jemand überwunden ist, dessen Sklave ist er auch geworden. 20 Denn wenn sie durch die Erkenntnis des Herrn und Retters Jesus Christus den Befleckungen der Welt entflohen sind, aber wieder darin verstrickt und überwunden werden, so ist der letzte Zustand für sie schlimmer als der erste. 21 Denn es wäre für sie besser, dass sie den Weg der Gerechtigkeit nie erkannt hätten, als dass sie, nachdem sie ihn erkannt haben, wieder umkehren, hinweg von dem ihnen überlieferten heiligen Gebot. 22 Doch es ist ihnen ergangen nach dem wahren Sprichwort: »Der Hund kehrt wieder um zu dem, was er erbrochen hat, und die gewaschene Sau zum Wälzen im Schlamm.«

LG

...zur Frage

Ich hab angst das ich nachdem tod in der Hölle lande. Ich bin ein netter Mensch sünden macht jeder niemand ist perfekt. Aber ich vermeide meistens die Sünden.?

Also zu mir, ich rauche nichts, trinke kein alk, habe keine Tattos, und ich bin mit 21 immernoch Jungfrau. Ich möchte mein erstes sex erst nachdem ich verheiratet bin haben.

Ich bin Christ. Jetzt weiss ich aber nicht welche Religion die richtige ist, ich weiss man könnte alle Bücher lesen aber man kannt trtz vlt falsch liegen. Ich glaube an Gott und bete seit 13 Jahren jeden Abend bevor ich ins Bett gehe. Was meint ihr schaut Gott auf Religion? Wenn man ständig an ihn glaubt und ihn anbetet, warum sollte man dann in die Hölle gehen?

...zur Frage

Zu früh kommen als Teenager?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und habe seit 2 Monaten Sex mit meiner Freundin. Ich liebe sie wirklich über alles und der Sex ist toll. Wir haben seitdem auch so oft wie möglich Sex, wir haben bestimmt 10 - 15 mal miteinander geschlafen. Mein einziges Problem ist, dass ich öfters zu früh komme. Meine Frage ist jetzt, ist es wirklich normal als Teenager nach etwa 2-3 min zu kommen, bei der Selbstbefriedigung noch schneller? Und wie lange ist eigentlich normal? Und - da ich eben gelesen habe, dass es normal ist in dem jungen Alter und wenn man noch relativ unerfahren ist, so früh zum Orgasmus zu kommen - ab wie viel Erfahrung kann man dann seinen Orgasmus besser kontrollieren?

Es ist vielleicht eine komische Frage, ich hoffe, dass trotzdem jemand antwortet.

Danke

...zur Frage

Zu früh kommen, aber nur beim Vaginalverkehr?

Ich bin männlich, 18 Jahre alt und habe folgendes Problem, was ich nicht verstehe. Meine Freundin hat vor ca einem Monat damit angefangen, mich ab und an oral zu befriedigen und ich hatte nie Probleme mit zu früh kommen. Vor kurzem hatte ich dann das erste Mal Sex mit ihr und ich bin bereits nach einer halben Minute gekommen. Das komische daran ist, dass ich selbst meine eigene Ejakulation nicht gespürt habe, so als ob ich keinen Orgasmus hatte, aber trotzdem eine Ejakulation. Sowohl das Problem mit dem zu früh kommen, als auch das mit dem "fehlenden Orgasmus" trotz Ejakulation, ist bei mir vorher noch nie aufgetreten, weder beim Oralverkehr, noch bei der Selbstbefriedigung, lediglich beim Vaginalverkehr. Kann sich das irgendjemand erklären oder begründen? Ich wäre für Hilfe dankbar.

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Mit 22 noch gar keine Freundin, Unattraktiv oder egal?

Hallo, Ich bin 22 Jahre alt und hatte bis jetzt noch gar keine Freundin. Hatte nie das Selbstbewusstsein und war eig. immer sehr zurückhaltend. Erst heutzutage komme ich plötzlich aus mir raus. Wenn ich jetzt ein Mädchen kennen lerne und sie erfährt das ich noch gar keine Freundin hatte ( Sex hatte ich jedoch schon) könnte es dann Unattraktiv auf sie wirken? Hab ein Mädchen was ich kenne mal probehalber annonym auf Ask.fm gefragt und sie sagte sie könnte mit 20 mit niemandem zusammenkommen der noch keine Beziehung hatte. Auch aufgrund Beziehungserfahrung etc. Was ist eig. Beziehungserfahrung??? Ist doch mit jedem Menschen anders eig. oder??? Man spricht ja auch nicht von Freundschaftserfahrung und sagt das man nur weil man mal einen guten freund hatte auch immer ein Guter Freund ist. Es müsste doch viel mehr auf die Personen ankommen und ob sie zueinander passen oder? Der Gedanke das ich ein Mädchen kennen lerne was mich mag und sie ihr Interesse verliert weil sie das erfährt macht mich wahnsinnig. Lügen werde ich aber nicht weil ich das hasse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?