Zu etwas Stellung nehmen?

1 Antwort

Du kannst Stellung nehmen zu dem Inhalt (Hat er gelogen?), aber auch zu der Aussage selbst (Ist die Folgerung des Sprechers korrekt?). Du hast Dich auf den ersten Fall bezogen, und Deine Antwort scheint mir korrekt. Wenn man sich auf den zweiten Fall bezieht, könnte die Antwort auch sein: Deine Folgerung ist nicht zwingend. - Allerdings ist das keine Meinung, sondern ein objektives Urteil. Es ist nicht zulässig, aus einem einmaligen Fall (er hat gestern gelogen) etwas Allgemeines zu schließen (er lügt also immer, also auch heute).

Was möchtest Du wissen?