Zu einer Freundschaft zurückkehren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein du hast dich entschieden. Du hast gesagt es wird eine Fernbeziehung und die Reaktion darauf sagt ja wohl alles. Sie wollte,  dass du deinen Job sausen lässt. Sie kommt nicht zum Treffen.

Wie soll so eine Fernbeziehung funktionieren? Sie wird das nicht verstehen. Aber triff dich mit ihr und sag ihr wie das laufen wird. Mal sehn ob sie es versteht. Dann kannst du entscheiden.

Viel Glück

Ich würde ihr erst etwas Zeit geben, Und falls sie sich nicht meldet könntest du sie darauf ansprechen was sie denkt und ob ihr noch befreundet sein wollt. Viel Glück

Hatte eine ähnliche Situation - Hat nicht so funktioniert wie es sollte aber haben es doch iwie hinbekommen dass wir gute Freunde sind.. Ich kann dir nur raten sie nicht zu bedrängen und am besten wie du schon gesagt hast, Zeit geben:)

Wieso? Brauchst du sie? Lass sie doch einfach. Du hast richtig gehandelt. Die meisten Fernbeziehungen gehen wegen der Entfernung in die Brüche.

Ja ich finde schon, dass wir uns sonst gut verstanden haben. Das hat ja nichts mit brauchen zu tun. Und ich finde, wir hatten es vorher besprochen und waren damit einverstanden.

0
@Johanmiller

Hast du denn niemanden sonst, mit dem du so befreundet sein könntest? Wirklich so allein?

Ich glaube nicht, dass von ihr noch was kommt. Da es nur unangenehm wird.

0
@Jack19X1

Natürlich bin ich nicht allein ich habe genug andere Freunde/Freundinnen, aber es liegt dran, dass ich sie als Person schätze und sie einfach nicht missen möchte.

0
@Johanmiller

Da wirst du wohl trotzdem nicht drum-rum kommen. da es für sie  nur eine unangenehme Atmosphäre wäre. Ich werde dir nichts vorlügen.

Sieh es lieber ein, anstatt verbissen, sie ständig zu kontaktieren. Denn das kommt gar nicht gut, sie wird dann nur ihre Nummer wechseln, usw.

0

Was möchtest Du wissen?