Zu eifersüchtig oder bilde ich mir was ein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde deine Reaktion absolut verständlich. Wenn sie dir nichts verheimlichen würde, würde sie doch nicht SO reagieren, sondern dir zumindest versuchen, zu erklären, WARUM das alles. Aber so wirkt das alles sehr verdächtig. Auch wenn du sie nicht verlieren willst, vielleicht wäre eine Trennung das beste. Eine Beziehung baut doch auf Vertrauen auf und das Vertrauen in deine Freundin ist weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tone95 25.07.2016, 23:42

Da hast Du recht.. sie hat mir auch gesagt ich vertraue Ihr nicht.. das stimmt aber nicht.. ich mache mir nur gedanken dazu.. weil sie so komisch reagiert.. anstatt mich zu beruhigen ist sie genervt.. 

0

Ich finde nicht, dass du überreagierst. An deiner Stelle wäre ich auch ziemlich eifersüchtig und es wirkt schon ganz schön verdächtig, dass sie genau an den Abenden, an denen sie ihn trifft "alleine" sein möchte. 
Sprich nochmal mit ihr. Jemandem dem wirklich etwas an dir liegt reagiert nicht genervt, sondern wird wohl eher versuchen dir entgegen zu kommen oder zumindest einen Kompromiss zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tone95 25.07.2016, 23:09

Seh ich genauso.. hab ich ihr auch ungefähr so erklärt aber sie blockt ab und denkt wie ich überhaupt darauf komme, ihr iwas zuzutrauen..

0
tone95 25.07.2016, 23:11
@tone95

Jetzt bin ich der Arsch nach dem Motto. Weil ich mich deswegen geäußert habe.. 

0
makii0 25.07.2016, 23:22
@tone95

Also.. Ohne jetzt falsche Vermutungen aufstellen zu wollen, aber für mich klingt es schon sehr danach, dass sie dir was verheimlicht was diesen Kerl betrifft. Und dass sie dann sauer wird und behauptet du würdest ihr was unterstellen und dich als Arsch dastehen lässt... Oh ja, so ähnlich kenn ich das auch... 
Ich kann dir nicht raten was du tun sollst, da ich euch beide nicht kenne, aber ich kann dir zumindest sagen welche zwei möglichkeiten mir spontan dazu einfallen:
1. Du lässt es auf sich beruhen und lässt sie weitermachen wie bisher oder
2. wenn es dich wirklich so sehr stört wie sie sich verhält und wie sie reagiert (was ich an deiner Stelle durchaus verstehen kann) und du etwas ändern möchtest, kannst du ihr ein Ultimatum stellen. Da es ja anscheinend nicht nützt ihr deine Bedenken zu der Sache mitzuteilen, sag ihr klipp und klar, entweder sie spricht offen und ehrlich mit dir darüber oder du beendest die Beziehung. Klingt hart, aber dann weißt du wenigstens ob du ihr genauso wichtig bist wie sie dir.

0
tone95 25.07.2016, 23:39
@makii0

Es kann auch damit zusammenhängen das Sie Abends mit ihm ein kiffen will.. mir es aber nicht erzählen will. Weil ich nichts davon halte.. Was ebenso traurig ist weil sie mir dann nicht die wahrheit erzählt.. ich weiß es nicht :///

0

Das ist ganz normal. Du reagierst auf jeden Fall nicht über. Das ist gesunde Eifersucht. Die auch Gerechtfertigt ist, da ich es seltsam finde das sie bei ihm übernachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tone95 25.07.2016, 22:21

Sie übernachtet nicht bei ihm sondern Sie schläft bei Ihr zuhause

0
sojosa 25.07.2016, 22:37
@tone95

Und was genau ist  noch mal dein Problem?

0
tone95 25.07.2016, 23:06
@sojosa

Mein Problem ist dass sie genervt reagiert.. und nichts anderes vorschlägt also keinen kompromiss.. 

0

Es ist normal, dass du dir Gedanken machst, da sie dir wichtig ist und du sie nicht verlieren willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tone95 25.07.2016, 22:18

Finde ich auch, sie hat mal gesagt das noch nie einer ihrer Exfreunde eifersüchtig war. Und es komisch fand. Nun bin ich es etwas.. und sie findet es viel zu krass. Anstatt freundlich zu reagieren, reagiert sie genervt. Was ich noch komischer finde. :o

0

Was möchtest Du wissen?