zu dumm um termine einzuhalten und rechtzeitig zu kommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hat nix mit verhext zu tun. Du bist eben verpeilt und nicht verlässlich.

Versuch es mit Timeplanern und stelle dir für jeden Schritt den Wecker (bzw. Erinnerungsfunktionen)  - fürs Aufstehen, für ins Bad gehen, für das Losgehen zur Schule etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur ein Enthexungstrung! Mit Krötenschleim und all diesen Dingen.

Die genaue Rezeptur kenne ich auch nicht;)

Alternativ trinkst du jedes mal, wenn du einen Termin vesäumt hast drei Löffel Ingwersirup:( Ekelhaft;)

Und sonst halt im Handy jeden Termin eintragen und mehrmals erinnern lassen. Stunde vorher, halbe Stunde vorher 10 min vorher.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht zu dumm und auch nicht verhext, du bist einfach nur verplant.

Lege dir also einen Plan zurecht. Beginnend mit dem Aufstehen, dann ins Badezimmer, danach an den Frühstückstisch. Dabei nicht noch ständig Smartphon o.ä. abchecken, denn eigentlich ist dies am frühen Morgen noch nicht notwendig und so sparst du also Zeit ein.

Bringe eine Routine in die Abläufe und stelle dir für alles Weitere ebenfalls einen Plan zurecht. Hier kann auch ein Terminkalender hilfreich sein. Irgendwann automatisiert sich der Ablauf. Lerne pünktlich zu sein, denn auch das wird dich im Leben weiterbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Termine in Kalender eintragen hilft da.

Und stell Dir einen Wecker, damit Du weißt, wann Du losgehen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst keine Arbeit kriegen, wenn du immer alles vergisst.
Nicht mal hartzen kannst du dann, weil du deine Termine beim Amt vergisst und dir dich runter sanktionieren.

Aber das hast du wahrscheinlich wieder vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?