Zu dumm fürs Arbeiten. Meine Mutter verzweifelt wegen mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Egal was du machst, du brauchst Zeit um alles zu lernen! Niemand kann alles sofort perfekt und bevor man sich richtig eingearbeitet hat dauert es eine Weile! Keine Angst du bist weder zu dumm noch sonst etwas! Nur mut mit der Zeit kommt auch die Erfahrung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich klingt das eher so als ob du dir nichts zutraust.
Weiterhin finde ich es schon bedenklich, wenn du studieren möchtest :-)

Natürlich lernt man sehr viel von so einer Fließbandarbeit, nämlich wie es anderen Menschen geht, wie aufwendig Teilweise Prozesse sind und wofür man ggf. noch Menschen benötigt. Ggf. bekommst du auch Respekt und bist dankbar, diese Arbeit nicht dein ganzes Leben machen zu müssen. Das soll nicht negativ klingen, aber vielleicht stellt sich genau dann heraus, so eine Arbeit wäre überhaupt nichts für dich. Du möchtest lieber führen oder was auch immer.

Küchenhilfe: Ich glaube das Problem war nicht das können, es ist dir peinlich zu fragen, weil du schüchtern bist? Na? Das war dir dann unangenehm?
Ich meine es ist ja wohl ziemlich normal, dass du einiges nicht wissen kannst. Das lernt man dann eben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch jung und woher sllst du auch Erfahrungen haben. Denke nicht soviel sondern mache und alles mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?