Zu dünne Arme?was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, einfach nur Liegestütze machen, die den ganzen Muskelaufbau des Körpers einnehmen. Z-B. anfangen mit 3  x 10 Liegestütze, mit 3 x 15Liegestütze, mit 3 x 20 Liegestütze, dann mit 3 x 30 Liegestütze morgens vor und nach der Arbeit dann mit 2 x 50 Liegestütze enden. Zudem auf den Bauch stellen, d.h. auf alle viere Stellen auf den Bett z.B. einatmen einen Katzenbuckel machen und ausatmen. Dann auf den Rücken legen Po hochheben, anspannen, anhalten und entspannen. Das hilft ganz sehr! Und: Ist minimal

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?