Zu dünn um zu ritzen?

Support

Liebe/r Karmx,

Deine Situation klingt besorgniserregend.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage-Support

10 Antworten

Ähm 1. das unterschätzt man , die Knochen liegen zu tief um sie im Normalfall zu treffen... Außerdem kommen davor sämtliches fettgewebe , sehnen , Adern etc , also davor solltest du mehr Angst haben dir da einen folge behafteten Schaden zu zufügen ...!!
Und ich denke mal das du dich sowieso nur Oberflächig ritzt , da die Hemmschwelle zu groß sein wird um die richtig tief die Haut auf zu schneiden...und da passiert erstmal nichts...
2. es ist ziemlich krank. Dein Verhalten und das du dich gleich fragst ob es passieren kann den Knochen durch zuschneiden ....
3. du willst es nicht hören aber du brauchst therapeutische Hilfe

Aber scheinbar willst du es ja nicht hören und dich immer tiefer ins Unglück stürzen aber bitte wenn du ein Leben in Psychiatrien und betreuten wohneinrichtungen verbringen willst , anstatt Vernunft zu zeigen und dir rechtzeitig Hilfe zu holen , bitte schön dann tue das ...

Da wo du bist war ich auch mal.
4 Selbstmordversuche, überall Narben. Ich hab mich hochgearbeitet. Ich lebe tatsächlich um glücklich zu sein und andere glücklich zu machen. Man muss seinen eigenen Sinn zum Leben finden, einen allgemeingültigen gibt es nicht.

Das Problem ist, dass du (Achtung mutmaßung) denkst, ritzen würde langfristig helfen, aber du bekommst nur eines dazu. Nach 7 Jahren selbstverletzendem verhalten weiß ich, wovon ich rede und mir persönlich fiel im Nachhinein auf, dass ich eigentlich nie nicht mehr leben wollte, ich wollte nur ein ganz anderes Leben, weil meines einfach sch€"$&: war.

Überlege dir unter welchen Umständen du glücklich sein könntest. Und dann setz alles daran, dahin zu kommen. Sei stark, reiß dich zusammen und Kriege es hin. Danach kannst du sehr stolz auf dich sein.

Ich will nur nen Grund wieso ich mich hocharbeiten soll ? Es wäre alles umsonst es gibt keinen Grund zu existieren ausser Gefühle wir sind Gestallten die alles dafür geben würden, um glücklich zu sein ? Für waaas bitte? Ich checks nicht es ist unnötig man verbringt sowieso mind. 9 Jahre in der Schule, dann arbeiten, man ist nicht frei man kann nicht einfach abhauen oder sonst was man ist auf ne weise einfach gefangen. Und dann noch die Menschen hier die einen runter machen weil man sich ausspricht.

0

für dich selbst natürlich. Damit es dir gut geht und du die Fähigkeit entwickeln kannst, trotz dunkler Vergangenheit eben diese hinter dir zu lassen und weiter zu machen. Die Schule ist eine Chance. Wenn du später genug verdienst, kannst du auch auswandern. Grenzen existieren nur in deinem Kopf.

0

Auch wenn du es momentan nicht glaubst ... Bin mir zu 99% sicher das eine Therapie oder ein Klinik Aufenthalt dich  aus deinem schwarzen Loch rausholen kann ... Du kannst es ja mal probieren , wenn du danach immer alles noch so grau siehst im Leben dann ist es leider so aber bin mir ziemlich sicher das eine Therapie eine Chance wäre, die den Weg in ein Leben zu zeigen ,welches du gerne lebst ..!!!
Hab das Gefühl du bist aber stur und willst gar nicht das es dir besser geht , vllt auch weil du nicht an Besserung glaubst !!! Aber es gibt sie !!!! Geh in eine Klinik und du wirst sehen es bringt was!!! Aber kannst natürlich auch in deinem Selbstmitleid drin stecken bleiben , wenn dir das lieber ist.

0

Nur wenn du viel zu fest schneidest, solange du nur die obersten hautschichten verletzt ist es "nicht schlimm", aber lass es lieber bitte

das tiefste bis jetzt waren schätze ich 3mm

0

Magersüchtig - ja oder nein?

Hallo...

Also meine Freunde meinen, ich wäre Magersüchtig, und andere meinen ich ziehe einfach nur den Bauch ein, aber in wirklichkeit ziehe ich ihn gar nicht ein... Wenn ich mein Bauch einziehe, dann sind man recht viel von den Knochen, und den rippen, und ich bin eigentlich auch schon etwas "Fiter / durch Tranierter", ich selbst bin noch Mindjähriger, also noch nicht 18 Jahre alt, aber nähere mich so langsam dran. Ich bin relativ klein (1,68cm), und bin aus gewachsen. Ich bin auch männlich. Ich selbst, finde nicht das ich Magersüchtig bin. Ich esse morgens meist nichts, oder sogar einfach nichts. Ich habe einfach keinen Appetit... Mittags, wenn ich von der Schule nachhause komme esse ich auch nichts, oder sogar sehr wenig, und am Abend esse ich, vielleicht eine Scheibe Brot, oder so. Am Wochenende ist es eigentlich genauso. Trinken tue ich auch relativ wenig. Meist morgens, bevor ich los gehe, und beim aufstehen (Wasser)... in der Schule trinke ich eigentlich nichts. Nur wenn wir Sport haben, dann trinke ich vor dem Sport etwas, wenn wir eine Pause haben vielleicht ein wenig, und nach der Sport Stunde, dann warst das auch schon wieder. Ansonsten trinke ich zuhause auch fast nur Abends etwas... Und wenn ich Magersüchtig bin, weiß ich auch nicht warum, und generell weiß ich auch nicht, warum ich nicht soviel esse und trinken tue... jemand vielleicht eine Idee? :/
(Noch zu beachten, wenn man mich von der Seite sieht bin ich sehr, sehr dünn, wie ein Stück Holz vielleicht, wenn man von vorne nimmt bin ich auch sehr dünn, einfach nur ein gerader Strich...)

...zur Frage

Habe sehr dünne Arme wie werden sie dicker?

Hi Leute ,

ich bin 15 Jahre alt und 1,70cm. Ich hab mich im Fitness Studio angemeldet . Weil ich extrem dünne Arme habe Oberarm und Unterarme. Und generell dünn bin mein ganzer Körper. Deshalb meine Frage wie bekomme dickere Arme oder werde bisschen normaler einfach normal sein weil viele in mein Alter ganz anderes ausschauen. Also meine Frage wie bekomme ich dickere Arme meine Arme sind extrem dünn fast abgemagert nur Haut und Knochen . Und bitte sagt nicht das ich viel Essen soll weil ich das schon seit 2 Jahre mache und mir das nichts gebracht hab. Und wenn trainiere , trainiere ich ja meine Knochen im Studio

...zur Frage

Ritzen/Schneiden, HILFE!

Hallo, also wie ihr bereits lesen könnt habe ich ein riesen Problem mit dem Ritzen/Schneiden. Ich mache das seit ein paar Jahren weil unschöne Dinge passiert sind und ich weis nicht wie ich da wieder rauskommen soll :( .. Ich hab Psychologische betreuung aber das hilft mir nicht wirklich etwas. Nun meine Frage ist was ich in solchen "Akut-Situationen" machen kann um mich nicht zu Ritzen/Schneiden? Mit meinen Eltern kann ich nicht drüber sprechen sie rasten immer nur aus bei diesem Thema..
Habt ihr irgendwelche Tipps oder selbst erfahrung mit sowas und könnt mir bitte helfen? Danke im Vorraus.

...zur Frage

kann man dünne knochen vererben oder hat das was mit dem essen zu tun?

ich würd mal gern wissen ob es bei manchen menschen so ist das sie einfach dünn sind weil sie dünne knochen haben.der grund:ich möchte fitness treiben und hab das gefühl das ich einfach ein spargel bleibe weil ich eine veranlagung dazuhab nicht zuzunehmen

...zur Frage

ist es schlimm dünn zu sein?

iich wiege 45 kilo bin 1,60 gross und schlank meine freunde meinen aber ich wäre magersüchtig obwohl ich schon was auf den knochen hab

...zur Frage

Wie kann ich schnell & viel zunehmen?

Hallo, Ich bin untergewichtig (W/13, 150cm, ca 34kg) und will zunehmen! Mein Traumgewicht wäre so 44 kg! Aber EGAL WAS ICH ESSE ich werde einfach nicht dicker! Ich esse MINDESTENS 6 - 7 mal am Tag, immer große Mahlzeiten, darunter auch mit vielen Kalorien! Und auch naschen bringt nichts! Ich nasche sehr gerne und oft, aber ich bleibe einfach immer so dünn😩

Was mich am meisten an der Sache stört ist, dass ich täglich doofe Kommentare abbekomme wie

„bist du magersüchtig“

„für mich siehst du magersüchtig aus“

„wie schaffst du es nur so dünn zu bleiben“

„ich finde deine Figur einfach nur ekelig“

„Iss mal was“

„du bist soooooo dünn“

“Gibt dir deine Mutter nichts zu essen?!“

„Du bist ein Zahnstocher“

„Meine Arme sind so dick wie deine Oberschenkel“

UND DAS MACHT MICH INNERLICH SOOO FERTIG!! ICH LEIDE TOTAL DARUNTER!😭😭 Und dann immer dieses ewige und lächerliche Erklären „Ich kann ja auch nichts dafür, ich esse immer ur viel aber irgendwie werde ich nicht dicker“ Und dann glauben mir die meisten eh nicht und sagen „jAjajaja das sagen sie alle“

Bitte helft mir, es wird doch irgendeinen weg geben, richtig zunehmen zu können!! Ich bin mit meinen Kräften schon am Ende😭

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?