Bin ich zu dünn für das Tattoo?

7 Antworten

Da wir nicht sehen können, wie dünn oder nicht dünn du tatsächlich bist, ist das natürlich schwer zu beantworten. Dass jemand zu dünn zum tätowieren ist, kann ich mir nicht vorstellen (außer jemand ist wirklich krankhaft dünn), aber ein Riesenmotiv passt natürlich nicht auf dünne Körperteile. Ich selbst bin auch sehr schlank und habe beide Oberarmen, Waden und Oberschenkel tätowiert. Solange das Motiv entsprechend ausgewählt und angepasst ist, wird das Ergebnis gut aussehen. Ein guter Tätowierer kann da auch gut beraten!

sie nicht so kritisch!! Wenn du deinem Tatoowierer nicht traust dann such dir nen anderen, oder hol dir ne zweite Meinung ein; ansonsten solltest du auf seinen Rat bauen! Auch wenn ich natürlich nicht von blindem Vertrauen rede

je nach Motiv hat er vllt richt. Auf dem Arm wird es schnell verzerrt wirken, hässlich, unausgeglichen, emotionslos, einfach nicht gut...  Aber wie gesagt, dann such dir ne zweite Meinung von nem anderen Tatoowierer. Das einzige was ich sagen kann is das es teilweise auf zu kleinen oder zu großen Flächen einfach doof kommen könnte; mehr kann ich ohne deinen Körper und dein Motiv zu kennen nicht sagen^^

Da hat man schon mal einen ehrlichen Tätowierer, der eher im Interesse des Kunden antwortet, statt alles zu stechen was Geld dabei hat, und trotzdem möchte man unbedingt seinen Willen durchsetzen. Lass dir es doch trotzdem Stechen und entscheide hinterher selbst ob er recht hatte oder nicht.


Wie du lesen kannst hab ich nur gefragt ^^

0

Was möchtest Du wissen?