Zu dick für eine balletttänzerin

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei mir liegen Gewicht und Größe im ähnlichen Bereich. Das heißt du bist ein wenig unter dem sogenannten Normalgewicht (eher Durchschnittsgewicht) und noch locker im gesunden Bereich. Außerdem erwischst du ziemlich genau das "ideal" Gewicht für heutige(, größere) Ballerinas. Das heißt ein Junge müsste dich gut heben können und, wenn nicht bist du nicht zu schwer, sondern er zu schwach. Ich würde dir davon abraten abzunehmen und, wenn du doch unbedingt willst mach das nicht durch Tabletten oder ähnliches. Ess vielleicht mehr Obst, wenn du Hunger hast, oder zu den Essenszeiten mehr Dinge in die Richtung. Weniger Essen ist nicht zu empfehlen. Wenn das überhaupt noch möglich ist kannst du auch dein Trainingspensum steigern.

Hey du ;-)

Also FETT bist du nicht...!

Eben kein kleines, zierliches "Püppi", sondern ein recht kräftiger Teen (ager)!

Die meisten Ballettmädchen sind sehr zierlich, außerdem liegt es "irgendwie" auf der "Linie", der zarten "Elfchen" Ballettmädchen zu werden...

Meist essen sie auch nur wie ein Piepmatz, kommt dann das Training dazu, legt sich nicht an.

(Möglicherweise "bewachen" auch die Mütter ihre Menge an zu sich genommener Nahrung streng?!)

Es ist nur so, wenn du zu kräftig bist, hast du bzw. dein Partner ev. Schwierigkeiten mit den div. Figuren usw., welche (später) gefordert werden.

Jedoch wenn deine Lehrerin / Trainerin dein Gewicht nicht beanstandet,...du damit beim Tanzen klar kommst, wo liegt dann das Problem?

Wenn du findest, du bist zu dick, dann achte gezielt auf deine Ernährung!

Nimm' ja die Hände von div. Shakes usw. weg!

Du bist noch in der Entwicklung, solche "Abnehmer" sind nur für die Erfinder nutzbringend!

Jetzt kommt bald die schöne Jahreszeit, gehe viel spazieren, bewege dich viel an der frischen Luft.-

Schränke das Naschen ein, (tut auch der Haut gut) , nimm' statt einer Semmel ( weißes Brötchen) lieber ein leckerer Vollkornbrot, nicht zu dick geschnitten!

Auch Schinken, magere Aufstriche darauf sättigen und schmecken auch Kids in deiner Altersgruppe.

Für ein ausreichendes(!) Frühstück solltest du dir die Zeit nehmen, kein Donat od. dgl., auch kein Kakao dazu.

Lässt du es weg oder mampfst es am Schulweg, knurrt dir bald der Magen und die Versuchung zu Gummibärchen, Schoko Keksen und Co. schnell zu greifen ist enorm groß!

Findest du zum Trinken nur Wasser als zu "langweilig", verdünne deine Drinks damit.

Gerade Limos bringen die Kilos / Pfunde auf die Rippen!

Du wirst sehen, alleine das hilft schon, da brauchst du keine Diät! Denn echte Diäten solltest du nicht im "Alleingang" machen, da brauchst du Hilfe vom Profi!

Such' dir aus dem Internet Tipps und Ideen für gesunde Ernährung, sprich mit deiner Mutter...darüber, sag' du willst nicht weiter zunehmen...

Wenn du "abnehmen" erwähnst, könnte (!) es zu unerwünschten Meldungen / Reaktionen kommen ;-)

Oder ev. gibt es eine (Schul) Freundin, die dich unterstützt oder mit dir mitmacht?!

Viel Glück!

Hey Sassiballerina! Das ist doch total verrückt! DU BIST NICHT ZU DICK! Du könntest theoretisch noch mehr wiegen - bei deiner Größe. Außerdem, hast du dir schon einmal die Primaballerinen angesehen? Die ersten Solistinnen? Die sind alle nicht so dünn und das geht auch nicht, denn wenn sie so dünn wären, haben sie nicht genug Kraft, um den Auftritt, der manchmal über 3 Stunden geht, wie du sicher weißt, zu tanzen! Und lass die Finger von diese Shakes. Ich hab mal einen Zeitungsbericht über die gelesen, die sollen gar nicht gut sein. Und das mit dem Loch zwischen den Schenkeln - wenn du das hast, bist du nicht zu dick. Außerdem kommt es beim Tanzen nicht nur auf die Größe und das Körpergewicht an, sondern auch um die Leidenschaft zu tanzen. Klar, Ballett ist hart, aber es lohnt sich und wenn du wirklich eine professionelle Ballerina werden willst, dann solltest du dich bei einer Akademie bewerben. Dort wird man dann auch gewogen und gemessen und die werden dir auch sagen, dass alles top ist. (Vielleicht bist du ja auch schon bei einer angenommen!)

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück, Spaß, Durchhaltevermögen und Selbstbewusstsein!

LG Sooty

Wie der erste Kommi schon sagt: Für deine Größe bist du fast schon zu dünn. ._.

Du musst nicht abnehmen, und die anderen sind halt eben so zierlich weil sie klein sind :) das ist normal! mach dir keine sorgen darum~

Also ich will nicht vom Thema abkommen aber ich wiege 36 kg mit dem gleichen Alter xD bin ja auch nur 1,52. Aber um zurückzukommen, für deine Größe ist das absolut in Ordnung! In meiner Klasse hab ich eine, die ist 1,71 und wiegt 70kg! Und die hat einen Megahintern und Schenkel. Also sei froh und bleib wie du bist tröst

Für deine Größe bist du untergewichtig. du schreibst ja selber, die anderen sind klein u. dünn, du bist mit fast 1,70m nicht klein! abnehmen brauchst du auf keinen Fall.

Lass den quatsch du bist nicht Dick ,abnehmen ist nicht gut denn dann wirst du zu dünn und das sieht nicht mehr schön aus,also bleib bitte so wie du bist ,das ist okay !!!

Was möchtest Du wissen?