Zu antriebslos, Studium wechseln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja Lehrzeit ist keine Herrenzeit und so ist es auch mit dem Studium.

Du baust gerade das Fundament für deine Zukunft. Ich denke dass Geld bei der Bildung nicht die erste Pfeife spielen darf. Wenn dir der spätere Job Spaß macht ist das deutlich mehr Wert als sich jetzt paar Euros zu sparen.

Du arbeitest ca 40 Jahre und legst dir dafür ein Fundament in 3-4 Jahren. Du hast also genug Zeit dir das Geld mit einem Job der dir Spaß macht wieder rein zu holen.

Ich würde mich durchbeißen und schauen, dass du danach einen coolen Job hast. Jeder Student hat zeitweise eine Antriebslosigkeit, glaub mir das. Mir geht/ging es da nicht anders!

Was möchtest Du wissen?