Bin ich zu alt, um neue Sportarten zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, so ein Quatsch. Man ist nie zu alt, um etwas neues auszuprobieren. Ich habe damals mit 36 angefangen, Konditionsgymnastik zu machen. Seit meinem Bandscheibenvorfall kann ich das leider nicht mehr machen...:o(. Was würdest du denn gerne ausprobieren?

Eine Bekannte von mir hat mit Mitte 50 angefangen zu reiten. Und hat heute (drei Jahre später) zwei Pferde mit denen sie am Strand galoppiert. Man kann immer neue Sportarten erlernen. Gut, mit 80 nicht mehr so schnell, aber mit 18 auf jeden Fall!

Ich dachte schon, Du bist 92... ;-)

Nur zu, wenn es nicht gerade z.B. Profi-Geräteturnen sein soll. Dafür wärst Du nämlich dann wirklich zu alt.

nein ich zb. mach im moment karrate da gibts auch ältere und jüngere ^^ ;D

man ist nie zu alt, eine neue sportart zu lernen!

Nee fang einfach was neues an.

Was möchtest Du wissen?