Zu alt für Sims 3?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man ist immer so alt, wie man sich fühlt ;-), kenne 50jährige, die gerne Sims zocken und Häusle bauen. Bin selbst 30 und sims-süchtig. Außer Schnuller fällt mir spontan auch nichts ein, für das man zu alt sein könne ^^ (Brei und Windeln kommen früh genug wieder :-P).

das habe ich auch schon überlegt. bin auch 16 und finde das manchmal ziemlich unreif des zu spielen. aber anderseits... so lange es mir spaß macht ist es doch okay. natürlich trete ich es in meinem freundeskreis nichts so breit. man sollte nur aufpassen, dass man nicht süchtig wird davon. aber wenn man mal ein bisschen spielt ist das okay, finde ich.

Nach unten: Ja,

Nach oben: Nein.

Bin über 40 und spiel immer noch leidenschaftlich gern (ok, SIMS ist nicht mein Ding ;-)

natürlich nicht. wenn es dir Spaß macht wo ist das Problem ;)

Ach Quatsch. Die Sims kann man immer spielen, auch wenn man schon 40 ist ! :)

nee dafür gibts keine alterbegrenzung, ich kenn 20-jährige die dass immernoch spielen ;)

Man kann nicht zu alt für ein Video-Spiel werden!

Ob das bei deinen Freunden ankommt, ist eine andere Frage...

0

Ich denke mal nicht,spiel doch das Spiel einfach wennn es dir Spaß macht ;)

Nein Auf keinen Fall.. Ich bin 17 und spiel es immer noch.. Es macht halt Süchtig ;)

:D okay

0

Das ist eher ein Familienspiel, d. h. es ist für alle gedacht.

Was möchtest Du wissen?