Ist es laut Gesetz verboten zu 2. in einem Einzelbett zu schlafen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum und durch welches Gesetzt sollte das verboten sein?

Selbst wenn 10 Leute in einem Einzelbett liegen würden, ist das höchstens ein Platzproblem. Verboten ist da gar nichts. 

Schon überhaupt nicht wenn alle Personen volljährig sind. Und selbst wenn Minderjährige dabei wären, wäre es höchstens ein Problem wenn es zu sexuellen Handlungen kommt.

Ihr seid Beide 18 Jahre alt, also volljährig. Da gibt es kein Gesetz, was Euch verbieten würde, gemeinsam in einem Bett zu schlafen (und Sex zu haben). lg Lilo

Ja, das regelt das BeScG (Bettschlafgesetz), da hat deine Mutter leider recht. Unter §16 ist geregelt welche Betten für welche Personenanzahl zugelassen sind. Bei Verstößen kann ansonsten ein Bußgeld in Höhe von 60€ (ehemals 40€) entfallen.

Kannst du alles nachlesen unter dejure.org

Viele Grüße und frohes kuscheln wenn du herausgefunden hast, dass die Antwort nicht ernst gemeint sein kann, aber denk dran immer verhüten, davor hat deine Mutter wahrscheinlich die größte Angst

ja, wenn das bett weniger als 30 cm breit ist, denn dann besteht die gefahr, dass nicht neben- sondern aufeinander geschlafen wird.

und wie lautet eine andere these für deine einleitung? einsicht ist der erste schritt auf dem weg zur besserung


Boenoemoen 26.08.2015, 08:47

Die Begründung gefällt mir fast noch besser als meine Antwort :D

0

Ihr seid achtzehn. Viel spass.

Du kannst schlafen wie du dich wohl fühlst. Ein Gesetz darüber gibt es nicht.

Da gibt es kein Gesetz selbst wenn kommt die Polizei doch nicht zu dir ins Haus um zu schauen mit wem du in einem Bett schläfst

In irgendeinem Staat in den USA ist das vielleicht verboten aber bei uns nicht :D

Was für ne Frage .. Ihr könnt da zu 100000 Übereinander Schlafen das interressiert die Merkel doch nicht

Was möchtest Du wissen?