ZP10 Mathe 2016?

1 Antwort

Der Schwerpunkt liegt meist auf den Sachen die ihr im Abschlussjahr gemacht habt. Die Lehrer haben in der Regel Erfahrung was in etwa drankommt. Ich würde mir die letzten Themen nochmal verstärkt ansehen.

Natürlich braucht man auch die Grundlagen aber die soltlest du bei deiner Mathenote haben.

Im übrigen ist es normal dass man sich vor der ZP gedanken macht. Bei uns hatten damals viele Angst dass sie sich verschlechtern würden. Aber es ist meist nicht so schlimm wie man sich vorher denkt und die meisten schreiben in der Prüfubng die gleiche Note mit der sie auch vorbenotet sind. Natürlich gibt es aber auch mal abweichungen.

Es ist auch bei vielen so, dass man die vorherigen Themen ein wenig vergisst wenn ein neues beginnt. Ich habe damals vor der ZP die Themen des Schuljahres nochmal wiederholt und eine 2 geschrieben. Auch habt ihr doch bestimmt Übungsmaterial bekommen. Wir haben damals auch Prüfungen aus den Vorjahren bekommen. Diese würde ich zur Übung auch durchrechnen.

Ansonsten würde ich auch versuchen mich ein wenig abzulenken wenn du die Themen drauf hast.

Viel Glück.

Ich habe so Angst die Mathearbeit morgen zu verhauen, was tun?

Ich habe zwar gut gelernt, aber vergesse oft viel in Mathe. ich habe so Angst, was kann ich dagegen tun???

...zur Frage

Mathe ZP 10 NRW schwer?

Ich schreibe nächste Woche meine Mathe ZP 10 der realschule und wollte nach Erfahrungsberichten oder ähnlichen Fragen? Weiß jemand ob sie sehr anspruchsvoll ist? Ich stehe Mathe bis jetzt 3.

...zur Frage

Was könnte man am besten für eine mathe ZP lernen?

...zur Frage

Warum bin ich gut in Kunst & Sprachen aber sehr schlecht in mathe?

Ich bin eine niete in mathe (und bitte lacht mich jetzt nicht aus) ich kann nur multiplizieren, dividieren, addieren, und subtrahieren, in kopfrechnen bin ich mittelmäßig. Egal wie oft ich lerne und übe ich vergesse es danach ganz schnell oder ich verstehe es gar nicht. Meine Lehrerin meinte auch das ich viel langsamer bin als die anderen und das dass logische denken mir schwer fällt. Ich bin einfach nur dumm in Mathe und das macht mir echt zu schaffen. Ich bin aber dafür sehr begabt in Kunst und anderen Sprachen. Ich bin aber nicht wirklich stolz darauf denn Mathe ist ja viel wichtiger. Ich habe angst die klausuren, die prüfung und den abschluss nicht zu schaffen. Kann das dyskalkulie sein? Was soll ich bloß machen? :(

...zur Frage

ZP10? Wofür?

Wofür ist das gut? Selbst die Lehrer auf meiner Schule sind dagegen.
Ich finde aber auch, dass es sehr sch*iße ist in VIER F*CKING STUNDEN für 50% deiner Zeugnis-Noten in Mathe, Deutsch und Englisch verantwortlich zu sein...
(auf meiner Schule muss man ALLE Themen von der 5.-10. Klasse wissen...wtf, alter?!)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?