ZP10 Mathe 2016?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Schwerpunkt liegt meist auf den Sachen die ihr im Abschlussjahr gemacht habt. Die Lehrer haben in der Regel Erfahrung was in etwa drankommt. Ich würde mir die letzten Themen nochmal verstärkt ansehen.

Natürlich braucht man auch die Grundlagen aber die soltlest du bei deiner Mathenote haben.

Im übrigen ist es normal dass man sich vor der ZP gedanken macht. Bei uns hatten damals viele Angst dass sie sich verschlechtern würden. Aber es ist meist nicht so schlimm wie man sich vorher denkt und die meisten schreiben in der Prüfubng die gleiche Note mit der sie auch vorbenotet sind. Natürlich gibt es aber auch mal abweichungen.

Es ist auch bei vielen so, dass man die vorherigen Themen ein wenig vergisst wenn ein neues beginnt. Ich habe damals vor der ZP die Themen des Schuljahres nochmal wiederholt und eine 2 geschrieben. Auch habt ihr doch bestimmt Übungsmaterial bekommen. Wir haben damals auch Prüfungen aus den Vorjahren bekommen. Diese würde ich zur Übung auch durchrechnen.

Ansonsten würde ich auch versuchen mich ein wenig abzulenken wenn du die Themen drauf hast.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?