ZONG BETRUG FACEBOOK :((

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt leider schon weit ueber Tausend (gemeldete Opfer). Melde dich beim Zong

Support http://www.zong.com/help/contact-us

oder rufe diese kostenlose Nummern an:

0800-1844962 Deutschland, 0820-252 25 Österreich, 0800-898-708 Schweiz

Hinterlasse dort die Handynummer mit der die Transaktionen ausgeführt wurden. Die Jungs vom Kundendienst werden dir die Log-Daten (IP-Adressen, etc.) zuschicken damit du Anzeige bei der Polizei machen kannst. Die Betrüger sitzen jedoch in der Türkei. Zumindest hast du aber eine Anzeige in der Hand, damit wenn es überhaupt zu Rückerstattungen kommt, du etwas in der Hand hast. Auch solltest Du dich mit der Anzeige dich bei deinem Handyanbieter melden. Wenn die wollen, (ist kein muss) können die es Stonieren. Wenn die es nicht machen können die zumindest die Zahlung einstellen bis polizeiliche Ergebnisse vorliegen. Gleichzeitig kannst du dich auch bei facebook melden, um zu schauen ob die dir eine Rückerstattung gewähren.

Mfg

zonginator

Aufjedenfall sagst du es deinem Vater. Er wird zwar sauer sein, aber besser als es zu verheimlichen, denn je früher du es sagst, desto besser kann er es verkraften. Und Anzeige erstatten, wenn du noch den Account hast. Aber mal ehrlich, wie dumm muss man sein um eine Nummer bei Facebook, auch noch bei Facebook(!) zu schreiben. Ich mein das bringt dir jetzt wenig, wenn ich hier sowas schreibe. Aber das nächste Mal zeigst du das lieber deinem Vater, bevor du irgendetwas angibst..

ich habe zwar keinen plan, um was es geht. rate dir aber mal mit einem erwachsenen zu reden.

sprich mit dem vater und wieso hast du von dem irgendwelche nummern?

ohne etwas ehrlichkeit kommst du aus der nummer nicht raus und vertrau demnächst fb soviel wie der bild zeitung!

sags ihm. Wenn dein Vater es selbst rausbekommt, wird es wahrscheinlich schlimmer.

Es deinem Vater beichten. Du bist nicht berechtigt, Verträge auf diese Art und Weise abzuschließen. Das Geld wird dein Vater, wenn er nicht genauso ein Schwachmat wie du ist, also zurückbekommen.

Nur zwei Worte: Schön blöd :)

Naja gut, ich will mal nicht so sein:

Sags deinem Vater. Der wird dich schon nicht gleich umbringen, aber einen Denkzettel hättst verdient. Lerne für die Zukunft nicht so naiv zu sein und weniger oberflächlich mit dem Internet umzugehen.

Was möchtest Du wissen?