Zomm h2 an eos 600D?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein kurzer Blick auf die Canonseite und in die technischen Details deiner Kamera hätte dir sofort die Infos geliefert:

http://www.canon.de/for_home/product_finder/cameras/digital_slr/eos_600d/#p-specification15

Flintsch 17.08.2016, 09:06

Und mit so einem Adapter könnte die Verbindung funktionieren:

https://www.amazon.de/USB-Klinke-Adapter-Buchse-auf/dp/B000MWLCU8

0
Nayes2020 17.08.2016, 10:10
@Flintsch

Ich habe es nicht direkt gefunden. und dachte da steht es nicht.

Videoausgang (PAL/NTSC) (in USB-Anschluss integriert),
HDMI™-mini-Ausgang (HDMI™-CEC-kompatibel), externes Mikrofon
(3,5-mm-Miniklinke, Stereo)

heißt das der Eingang ist eine 3,5mm Klinke? wozu brauch ich dann den USB auf Klinke Kabel?

würde nicht ein gewöhnliches AUX kabel reichen?

0
Flintsch 17.08.2016, 10:40
@Nayes2020

Der Klinkenanschluß fürs Mikrofon ist ein reiner Eingang. Er kann also nur Signale empfangen, keine Signale an externe Quellen weitergeben. Deswegen benötigst du einen Adapter, der das Signal des USB-Anschlusses der Kamera an den Klinkenanschluß des Rekorders weiterleitet.

0
Nayes2020 17.08.2016, 12:26
@Flintsch

darum geht es doch?

Ich will das Zoom als Mikro ersatz benutzen. also brauche ich doch nur einen Eingang.

oder?

0

Was möchtest Du wissen?