Zollproblem. (Adidas Schuhe)

 - (Schuhe, Zoll, adidas)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den Schuhen kannst Du in jedem Fall von Fälschungen ausgehen. Das Foto taucht ausnahmslos auf Webseiten der chinesischen Plagiatsmafia auf.

Was die Reaktion (SMS) vom "Zoll" anbetrifft siehe Antwort von Zistoll. Wie wurde bezahlt? Ggf. versuchen die kriminellen Betreiber der betreffenden Webseite noch an weitere Daten zu gelangen. Im Besitz von Namen und Anschrift sind die Herrschaften ja auf jeden Fall durch Eure Bestellung.

Nochmal zum Zoll. Falls dann doch noch ein Benachrichtigungskärtchen vom Zollamt eintrudelt. Adidas hat beim Zoll einen Grenzbeschlagnahmeantrag gestellt. Bei einer Kontrolle der Sendung landen die Schuhe erst im Shredder und anschließen in der Müllverbrennung. Und ein Nachspiel durch die Rechtsvertreter von adidas kann da ebenfalls noch folgen.

http://markenrecht.abmahnung.net/anmeldung-eines-sperrvermerks-beim-zoll-durch-die-adidas-ag-wegen-einfuhr-von-plagiaten/

Woher ich das weiß:Beruf – Gutachtertätigkeit (Zollbeschlagnahmen)

Eigentlich bekommt man Post vom Zoll und keine sms Da ihr davon ausgegangen seid das es Originale sind und einen normalen Preis bezahlt habt sollte nichts auf euch zu kommen da die Ware nicht gefälscht seien sollte falls sie doch gefälscht ist fällt die Strafe auf den Versender ;)

Darüber hab ich mich auch schon gewundert, dass es eine SMS war, aber naja.

0

Ihr werdet es sehen :)

0

Mit der Rechnung zum Zoll gehen, alles Weitere wird sich dann zeigen

Hallo, nochmal.. heute sind sie Schuhe angekommen.. Ich bin total entsetzt! Wir mussten zusätzlich Gels bezahlen, und als wir das Paket geöffnet haben, der Schock. Kein Schuhkarton, einfach nur eine Plastiktüte wo die Schuhe drin waren, es sind irgendwelche roten Fake-Airmax, billige Verarbeitung, schlimmer Geruch. Auf der Seite steht klar und deutlich, dass die Schuhe ersetzt werden, wenn die falschen ankommen etc. Fast 80€ sind dafür draufgegangen, mittlerweile haben diese Schuhe über 100€ gekostet, eine totale Frechheit! Was kann ich tun? ICh bräuchte echt dringend Rat!

Eine SMS und eine E-Mail vom "Zoll" halte ich für mehr als unseriös. Ich kenne es so, dass man per Post benachrichtigt wird.

Zuerst War es nur eine SMS. Dann hat meine Mutter dort angerufen (in der SMS War eine Mail angangegeben) und uns wurde eine Mail zugeschickt. Glaubst du es handelt sich um irgend ein Betrug?

0
@KeksFreundin77

Ich würde mal den "richtigen" Zoll kontaktieren und nachfragen, ich kann mir nämlich echt nicht vorstellen, dass die das per SMS machen. Vorallem, woher haben die die Handynummer? Die wird wahrscheinlich nicht auf dem Paket gestanden haben.

0

Was möchtest Du wissen?