Zollkosten bei DHL Bestellung aus China?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei DHL wird mittlerweile ein Betrag von 11,90 € bis 14,90 € fällig, je nach Höhe der Kosten des Artikels inkl. Versand.ab 150 € wird die Zollabwicklung ebenfalls von DHL übernommen, wenn der Versender DHL beauftragt hat (nicht der Enpfänger!!!)

Unabhängig von der Person des Versenders und des Empfängers sind alle Sendungen von Waren, deren Gesamtwert nicht höher ist als22 Euro, einfuhrabgabenfrei (Artikel 23 und 24 Zollbefreiungsverordnung). Dies gilt für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer.
Bei einem Wert zwischen 22 Euro und 150 Euro sind die Sendungen zwar zollfrei, aber nicht frei von Einfuhrumsatzsteuer.

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/Zollbefreiungen/Aussertarifliche-Zollbefreiung/Sendungen-mit-geringem-Wert/sendungen-mit-geringem-wert_node.html

nein. Zölle fallen erst ab 150 EUR an.

Abfertigungsgebühren berechnet weder der Zoll noch DHL.

Was möchtest Du wissen?