Zollkosten Amerika-Deutschland

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Verbote-Beschraenkungen/Schutz-der-oeffentlichen-Ordnung/Waffen-und-Munition/Verbringen-Mitnahme/verbringen-mitnahme_node.html


Besonderheiten für Softair- und Gotcha-Waffen

  • Softair-Waffen sind Imitationen realer Schusswaffen, mit denen Plastikkugeln mittels Federkraft oder Luft- bzw. Gasdruck verschossen werden können. Sie besitzen regelmäßig eine Bewegungsenergie von weniger als 0,5 Joule, womit sie als Spielzeug eingestuft werden und somit von den Vorschriften des Waffengesetzes ausgenommen sind. Die Vorschriften des VuB-Bereichs der Produktsicherheit sind zu beachten.

  • Gotcha-Waffen (bzw. Paintball-Waffen) werden bei Spielen verwendet, bei denen bewaffnete Konfrontationen simuliert werden. Als Geschosse dienen Farbmarkierungskugeln, die mittels CO2-Antrieb bzw. Pressluft verschossen werden. Diese Waffen gelten i.d.R. nicht als Spielzeuge, da die Bewegungsenergie der Geschosse regelmäßig 0,5 Joule übersteigt und diese somit den Vorschriften des Waffengesetzes unterliegen.

Softair-Waffen bzw. Gotcha-Waffen mit einer Bewegungsenergie von mehr als 0,5 bis 7,5 Joule müssen mit dem sogenannten "F-Kennzeichen im Fünfeck" versehen sein, um durch volljährige Personen erlaubnisfrei nach oder durch Deutschland verbracht oder mitgenommen werden zu können.


Wenn der Zoll die Waffe prüfen lässt und sie hat mehr als 0,5 Joule hast Du gegen das Waffengesetz verstoßen.

Ich denke, dass Zoll entrichtet werden muss. Ich würde sagen ein kleiner Prozentsatz, genau weiss ich es leider auch nicht. Ausserdem warne ich vor derart günstigen Softair, sind meistens schlecht. (Oder sind die in Amerika sooo billig?)

Die Versandkosten solltest du beim Händler erfragen können.

Beim Zoll muß alles ab 22 Euro inklusive Versandkosten versteuert werden - also 19% oben drauf. Ab 150 euro inklusive der Versandkosten wird auf die Versteuerung nochmals Zollgebühren und Einfuhrzoll fällig - die genaue Höhe läßt sich beim Zollamt erfragen.

ABER ACHTUNG:

Es ist verboten, Waffen und waffenrechtlich relevante Teile selber zu importieren - dies stellt einen Verstoß gegen das WaffG. da und dafür geht man ins Gefängnis ( oder auf Bewährung ) und ist in jedem Fall hinterher vorbestraft!!

Wenn du dir eine Softair also außerhalb Deutschland kaufst, hast du im Augenblick, da du die Softair geliefert bekommen hast, eine illegale Schußwaffe, deren Besitz mit 3 Jahren Haft plus 10.000 € Strafgeld geahndet wird!!

Jede Softair muß eine deutsche Zulassung haben, bevor man sie kauft. Und ab 0,5J ist auch eine Softair laut dem WaffG. eine Schußwaffe!

Da so eine Bestellung immer über den Zoll geht und du vor Ort das Paket unter den Augen der Zollbeamten öffnen musst, wirst du noch beim Zoll verhaftet und der Staatsanwaltschaft übergeben, die dann entscheidet, ob du vorläufig bis zur Gerichtsverhandlung nach Hause darfst oder du in Untersuchungshaft kommst.

Wurde das Paket schon am Flughafen geröntgt, brauchst du nicht zum Zoll - die Kripo holt dich direkt zuhause ab.

erstmal danke für die antwort und die die ich gesehen hatte ist im vergleich zu den hier in deutschland ca. 110 Euro günstiger :) hat aber laut test meines Kollegen eine gute Präzision und stärke also joa gut und günstig.

okeee dann lasse ich das mal lieber und spaare ein bis 9 monate auf eine aus deutschland. bin nähmlich 15 :)) Danke für den Tipp MfG xXGoldieXx

Was möchtest Du wissen?