Zollgesetze!?!?!? Zigaretten?

11 Antworten

Erst mal genau sind es 800 Zigaretten pro Person, die frei sind und nicht 4 Stangen, da sind ja auch manchmal mehr drin.

Theoretisch ginge das mit dem zweiten PKW natuerlich. Und solltet ihr kontrolliert werden einmal, dann ginge das auch noch klar.

Aber: Sollte es jemanden auffallen, dass ihr da oefter kommt und die Grenze ueberquert, dann koennte da auch mal einer nachgehen und der Zoll kann euch auch zu Hause bzw. am PKW hops nehmen, auch wenn er dabei noch Glueck haben muss, dass der Vorgang auffaellt.

Denn illegal ist das auf alle Faelle, denn wer ueber 800 Zigaretten transportiert, wenn auch schichtweise, dem wird ein Handel mit Zigaretten unterstellt, also die gewerbliche Nutzung und der Weiterverkauf. Und dann wuerde das an euch liegen, das Gegenteil zu beweisen. Denn dann wird die Sache richtig teuer.

Koennte ja auch sein, dass ihr auf dem Rueckweg nach Hause einen Unfall habt und der Polizei dann zig Stangen in die Haende fallen und dann wird es eben neben dem Unfall auch noch Zigarrettenmaessig teuer.

Das Problem, das du dann evtl bekommst, ist Steuerhehlerei gem § 374 AO. Wenn diese Menge von 800 Stk. überschritten wird, wo man noch privaten Gebrauch annehmen darf, wirst du dann eben auf diese Weise rangenommen, wenn man den Transporter anhält.

12

ja hab ich mir auch gedacht habe dann aber mal zurück gedacht ich war letztes jahr in callela (Spanien) habe dor 4 stangen geholt war dann 2 wochen auf Mallorca und hab wieder 4 Stangen mitgenommen anschließend war ich mit meinen Eltern in der Türkei und hab abermals 4 mitgenommen (ich weiß Türkei ist keine EU aber wir waren zu 4 dort) Das ende vom Lied ich hatte nach dem Türkeiurlaub 11 einhalb Stangen zu hause! Gewerblich habe ich das nihct genutzt aber ich hatte das Jahr voll keine Probleme mit Zigarettenmangel!

0
31
@afrochuffer

klar, dagegen ist ja auch nichts einzuwenden. nur irgendwo muss halt die grenze gezogen werden. ich persönlich hab gar nichts dagegen, wenn jemand sagt: okay, ich fahr einmal im jahr rüber und hol mir nen jahresvorrat von 20 stangen, wenns nur eigenbedarf ist. aber irgendwo muss es dann auch nachweisbar sein, und ab einer gewissen menge ist es das einfach nicht mehr. also wenn du ein auto kurz hinter der grenze volllädst und immer wieder mit nem kumpel 8 stangen holst und dann am ende 80 stangen in der karre hast, und du dann angehalten wirst, dann tust du dir sicher schwer den eigenbedarf nachzuweisen.

0
12
@derdorfbengel

nein :D einmal Studienfahrt einmal mit meinen kumpels und einmal mit meinen erzeugern... nix RUF-Jugendreisen xD

0

Du darfst 4 Stangen am Tag einfuehren. Fuer 40 Stangen braeuchtet Ihr also 5 Tage. Ob sich das lohnt?

Was möchtest Du wissen?