Zollgebühren Ja oder Nein? *Schnelle Antworten bitte*

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, bei dem Preis nicht.
Aber bedenke, falls die Kette nicht in Ordnung ist, oder was Falsches geliefert wird, oder sie dir nicht gefällt, ... also falls du sie zurückgeben willst, dann musst du die Versandkosten für die Rücksendung nach Hong Kong selbst zahlen. Das wird teuer :-(

Hi, normalerweise glaube ich nicht, es sei denn, der Zoll kontrolliert das Paket, dann kannst du die Annahme des Paketes verweigern und musst keine Gebühren, deine Kette ist dann aber auch weg. Dies ist aber sehr unwahrscheinlich, habe ich schon oft gemacht, bis jetzt ist noch nie etwas passiert. LG knee99

Wenn das nicht gerade eine Fälschung ist wirst du keinen Zoll bezahlen müssen.

Ich glaub aus Drittländern (außerhalb der EU) hat man bis zu einem Gesamtwert (Ware+Versand) 45 EUR frei. Auf der (unübersichtlichen) Webseite des Zolls findet man das auch (irgendwo) :P

Nein! Bei Bestellungen aus China gilt eine Faustregel von ca 25€! Erst ab dann gibts Zollgebühren.

Unter 22 Euro gar keine zusätzlichen Abgaben Von 22 Euro - 150 Euro, 19% Einfuhrumsatzsteuer ab 150 Euro 19 % Einfuhrumsatzsteuer + Zoll

Die Versandkosten werden zum Warenwert hinzugerechnet.

Eig. Kostet dich das keinen zoll

Was möchtest Du wissen?