Zollgebühren fällig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch zahlst Du Einfuhrumsatzsteuer. In der Praxis kommt es drauf an, wie es versendet wird. Wenn die Karte in einem Einschreibebrief ohne aeusserliche Zollinhaltserklaerung ankommt, stehen de Chances, in eine Stichprobenpruefung des Zolls zu kommen, sehr gering. Wenn die Karte als Paeckchen kommt, kannst Du von ausgehen, dass sie beim Zoll landet.

Theoretisch fallen 19% Einfuhrumsatzsteuer an, allerdings werden Abgaben unter 5 EUR nicht erhoben. Grundsätzlich ist aber eine Gutscheinkarte auch eine Ware.

Was möchtest Du wissen?