Zollamt Geld für nichts bezahlen!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht darum wieviel das Ding gekostet hat, nicht was es war. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CorseShot
24.03.2016, 17:32

Und warum hat sie mich dann gefragt ob die Figur menschlich oder eben Fiktiv ist? :3

0

Hi,

was auch immer du von wo auch immer gekauft hast, darüber gibt es Einfuhrbestimmungen und die solltest du dir vielleicht vorher ansehen.

Dann wärst du vor solchen Überraschungen sicher.

Auch, ob Lagergebühren verlangt werden dürfen kannst du erfahren.
Du könntest nachfragen, wo das steht, der Zoll sollte dir darüber Auskunft geben können. Wenn die Leute es nicht tun, dann frag nach Namen und danach, wer denn der Vorgesetzte sei, aber nur als letztes Mitte.

Informier dich über die Einfuhrbestimmungen.

Ob eine Figur menschlich oder nicht ist, ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Paket aufgemacht wird und nachgesehen wird, dann ist das einfach klar.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CorseShot
24.03.2016, 17:32

Die Frau meinte als ich gesagt habe das ich das letzte mal deutlich weniger bezahlen musste: " Es ist halt eine menschliche Figur" und noch irgendwas was ich nicht verstanden habe, die Frau kam mir sowieso unsympathisch rüber...

0

Was möchtest Du wissen?