Zollamt - Rechnungsnachweis - Gebühren?!

3 Antworten

Kann sein, das der Zoll 1+1 zusammenzählt, und denkt weil du schon öfters Teile aus China bestellt hast, das du es gewerblich machst. Deshalb persönlich und Rechnung, vielleicht auch ein Gespräch.

ja, Import von außerhalb der EU ist mit Zeit und Geld verbunden. Aber das weiß man doch, wenn man importiert?

wieso kann das eine zollamt es dann so machen und das andere dann mit gebühren?!

0

und der hammer ist, dass ich pro kalendertag, an dem die sendung dort liegt, 50ct bezahlen muss.

Wieso Hammer? Man kann sich doch vorher informieren und das sogar kostenlos...

Die Lagerung von Postsendungen bei der Zollstelle ist kostenpflichtig. Lagerkosten werden jedoch erst ab 5 Euro erhoben, also ab dem 10. Tag einer kostenpflichtigen Lagerung.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Verfahren/Verfahren_node.html

Ich bestelle sehr viel aus dem Ausland und bis jetzt gab es da nie Probleme. Einmal musste ich einen Rechnungsnachweis senden, aber auch nur, weil in der beigelegten Rechnung ein Fehler war.

Damit hatte ich sonst noch nie Probleme.

Und in dem Schreiben steht das mit den Lagerkosten anders, und zwar, dass ich pro Tag 50ct zahlen muss, es am Schluss aber nicht mehr als 5€ werden. Was schei*se für mich ist, da eine Hülle ca. 50ct gekostet hat (USA ebay). + die FahrTkosten dann auch noch dazukommen.

0

Warum ist Bombashop down?

...zur Frage

Paket beim Zollll?

Guten Tag!

Ich habe mir am 10.12 ein Tshirt im Wert von 25$ + 10$ Versand aus der USA bestellt. Heute habe ich ein Brief vom Zollamt bekommen wo drin steht „[...] Ihre Sendung wurde daher bei folgendem Zollamt für sie hinterlegt:“.

Und nun möchte ich wissen ob ich wenn ich das Paket abhole irgendeine Bestellbestätigung oder so mitbringen muss? Und ob ich Gebühr Bezahlen muss?

Das wäre mir eine große Hilfe. Danke!:)

...zur Frage

Sparkasse Geld einzahlen andere Stadt?

Kann ich bei der Sparkasse in einer anderen Stadt Geld einzahlen?

Geht das am Automaten oder nur am Schalter?

Kostet es Gebühren?

...zur Frage

Annahme beim Zoll verweigern, was passiert mit Paket?

habe heute einen Brief vom Zollamt erhalten, indem mein Paket aus China liegt. Wenn ich die Annahme jedoch verweigere, was passiert dann damit?. Zurückgeschickt wird es nur wenn ich es in AUFTRAG gebe, wie es auch auf dem Zettel steht, dann müsste ich nämlich 29€ zahlen, was wenn ich das nicht unterschreibe? Der Artikel hat lediglich 5€ gekostet. Was mich dazu noch wundert, ich habe 2 von den Oberteilen bestellt, für beide musste ich extra Versand zahlen. Eins kam schon an und wurde von Zollamtlichen Behandlungen befreit. Das gleiche macht jetzt Probleme, Warum? Hat jemand Erfahrung?

NUR ERNSTGEMEINTE KOMMENTARE, KEINE UNNÖTIGE DISKUSSION BITTE!

...zur Frage

WIEDER ZOLLAMT?

Hallo! Ich habe vorkurzem eine Frage gestellt bezüglich zu meiner Sendungsverfolgung ( und habe eine antwort bekommen das meine Sendung durch den Zoll gekommen ist...) und jetzt hat sich das wieder aktualisiert und verstehe einfach mal die hälfte nicht... Heißt das ich werde vom Zollamt verständigt? Lder wie ist das jetzt? Weil wäre es ganz normal beim Zoll würde ja nur Custom Clearance stehen aber jetzt steht ja processing completed und noch irgendetwas mit das das paket gehalten wird weil ich bezahlen muss oder wie soll ich das verstehen? Ist jetzt alles normal weil da steht processing completed oder werde ich vom Zollamt verständigt und muss das Paket selbstanholen ( ehergesagt muss es mir zuschicken lassen?) Vielen Dank schon mal im Voraus! Lg

...zur Frage

Paket aufgrund von DHL Streik vom Zollamt zurückgeschickt?

Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen etwas aus den USA bestellt und das ist beim Zollamt hängengeblieben ... Prinzipiell ja erst einmal nicht schlimm! ABER: Das Schreiben das Zollamts kam aufgrund des wunderbaren Streiks erst heute an.

"Die Sendung liegt innerhalb der nächsten 14 Kalendertage (ab Datum dieses Schreibens), beim Zollamt zur Zollanmeldung für Sie bereit." heißt es in dem Schreiben ... Auf dem Schreiben ist der 24.6. angegeben das heißt es liegt dort schon seit über 14 Tagen.

Gibt es eine Chance, dass das Paket dort noch liegt und ich es abholen kann evtl. auch ohne den vollen Betrag der Lagerung dort zahlen zu müssen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?