Zoll zahlen wenn ich aus dem Urlaub eine Grafikkarte mitnehme?

4 Antworten

Zoll wird für Computer aus den USA nicht erhoben. Ich vermute, für Computerteile gilt dasselbe. Erhoben werden lediglich 19% Einfuhrumsatzsteuer - als Ersatz für die Mehrwertsteuer von 19%, die Du ja nicht bezahlt hast.

Genauere Informationen bekommst Du vom
Zoll-Infocenter
Friedrichsring 35
63069 Offenbach am Main
Tel.: 069/469976-00

Du hast überlesen, dass es keine Onlinebestellung ist, sondern er das selbst mitbringt von der Reise - Freigrenze!

0
@Leestigter

Auch dann: Computer aus den USA sind zollfrei - egal ob die per Post kommen, oder im Koffer oder ein ganzer Seecontainer voll. Wie es mit Grafikkarten aussieht, die ja Bestandteile von Computern sind, kann ich nicht sagen. Deshalb soll der Fragesteller ja beim Zoll nachfragen.

Darüber hinaus kommt es natürlich noch auf den Preis der Grafikkarte an, um prüfen zu können, ob sie unter die Freigrenze fällt.

1

Über welchen preislichen Rahmen reden wir?

Bis 430€ ist Freigrenze, darüber sollte man den roten Ausgang wählen.

Wird man erwischt und muss zu den Abgaben den selben Betrag nochmal als Strafe zahlen ( bei Summen über 100€ wird sogar ein Ermitlungsverfahrern eröffnet) dann ist das jammern hinterher groß.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Rechne 19% mwst und eine Zollgebühr drauf. Lohnt sich der Kauf in USA dann immer noch?

Wenn du nicht kontrolliert wirst entfällt beides, klar.

Wie wahrscheinlich würdest du sagen das man kontrolliert wird

0
@passi4711

Es ist möglich. Kommt darauf an wie sehr du dich extra unauffällig benimmst. Gescannt werden deine Gepäckstücke ja eh, da erkennt man die Technik. Und wenn du sie nicht als einfuhr angemeldet hast, wird ein motivierter zollbeamter nachfragen.

0

Was möchtest Du wissen?