Zoll ware gefunden...was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn die nur fuer dich sind, evtl auch eins zum Verschenken, dann wird es wahrscheinlich so sein, dass es ueberhaupt nichts kostet. Hast du die bestellt, um sie weiter zu verkaufen, dann ist das gewerblich und du musst Einfurhumsatzsteuer darauf zahlen. Wahrscheinlich trifft das aber bei dir nicht zu. Irgendeinen Ausdruck von Paypal moechten die sehen um zu kontrollieren, ob auf der Warenrechnung im Paket auch der korrekte Preis angegeben ist, den du bezahlt hast. Manche kaufen etwas fuer 200$ und geben ins Paket wegen Zollgebuehren nur eine Rechnung ueber 20$.
.
Falsch gemacht hast du also nicht. Das ist das uebliche, wenn man Waren aus anderen Laendern kauft. Ich arbeite in einer Firma, die taeglich mit so etwas zu tun hat. Und ich selbst habe auch schon oefter Sachen aus China, Japan, Thailand, USA und und schicken lassen. Also keine Bange, nimm den Paypal-Ausdruck und gehe dahin. Hoechstwahrscheinlich schauen die kurz drauf und stellen vielleicht noch eine Frage, damit wird die Sache gegessen sein. 46€ fallen, wenn ich mich richtig erinnere, auch noch unter die Freigrenze.

Nikolaj87 15.10.2010, 12:49

Danke so eine Antwort habe ich erhofft

0

Du sollst schreiben, dass Du die Sachen privat für sich gekauft hast, dann wird das Zeug beschlagnahmt und Dein Geld ist futsch. Der Zoll kann das Ganze an den MArkenrechthalter weiterleiten, der gegen Dich Anzeige erstatten könnte. Wird in Deinem Fall wahrscheinlich nicht passieren.

BrittaSchmidt 06.11.2010, 13:20

Hallo, habe einen Brief von einem Patentanwalt bekommen, der will von mir eine Zustimmung zur Vernichtung der Ware. Darf ich das unterschreiben oder kommt dann eine weitere Anzeige? Viele Grüße von Britta

0

Sollte es sich tatsächlich um Plagiate handeln, siehst du die Sachen niemals, denn Markenhersteller haben etwas dagegen, das minderwertige Qualität unter ihrem Namen verbreitet wird. Abgesehen davon, das sie daran ja selbst nicht verdienen.

Du musst, da es keine Geschenke waren, Einfuhrzoll bezahlen. Höhe richtet sich nach dem Einkaufspreis. Plagiate werden eingezogen und vernichtet.

Nikolaj87 14.10.2010, 13:00

einkauspreis war 2x ca. 50€ mit wieviel strafe muß ich rechnen?

0
mineralixx 14.10.2010, 13:13
@Nikolaj87

Wenn du die Waren behalten darfst, richten sich die Gebühren nach einer Tabelle, die der Zoll hat.

0

Wenn die Ware nicht Original ist, wirst du sie nicht ausgehändigt bekommen. So was wird dann - statt es Bedürftigen zu spenden - verbrannt oder eingestanzt.

ja auf keinen fall sagen, dass du sie weiter verkaufen wolltest.....sie war für dich

Du solltest bei der Wahrehit bleiben... Zahlen musst Du nun die Zollgebühren und die Einfuhrumsatzsteuer.

Nikolaj87 14.10.2010, 12:59

mit wieviel kann ich rechnen?

0
Franticek 14.10.2010, 13:09
@Nikolaj87

Wenn auch bei Paypal nur die 46€ stehen, dann moeglicherweise sogar gar nichts (Ich erinnere mich im Moment nicht an die genaue Freigrenze). Wenn es tatsaechlich mehr gekostet hat, als auf der Rechnung steht (deshalb wollen die ja auch einen Paypal-Ausdruck sehen) oder die Sachen zum Weiterverkauf bestimmt sind, dann fallen 19% USt an plus eine zusaetzlich geringe Zollabgabe.

0
aptem 14.10.2010, 18:40
@Franticek
  1. Die Ware ist Fake. Also gibt es keine normale Verzollung.
  2. Die Freigrenze ist bei 22 Euro.
0

Schreib's ihnen halt!

Wenn's für Dich privat ist, ist das doch eh kein Problem... Wenn's zum Weiterverkauf ist, könnte es auch strafbar sein (wegen gefälschter Markenware...). Und Zoll wirst Du für die Einfuhr wohl bezahlen müssen, da es ja kein Geschenk war.

langi4888 14.10.2010, 12:59

Gefälschte Ware wird dir nicht ausgehändigt, egal ob du sie nur privat benutzt oder weiterverkaufen willst. Der Import gefälschter Ware ist nun mal illegal.

0
anjanni 14.10.2010, 13:04
@langi4888

Okay - habe schon mal gehört, daß sie bei privat gekauften Klamotten ein paar Augen zudrücken - aber es kann sein, daß das bei Versand auch noch anders ist, als wenn man's im Koffer hat.

0
Makki 14.10.2010, 13:00

Auch bei einem privaten Kauf. Die Plagiate werden so oder so vernichtet.

0
Franticek 14.10.2010, 13:07
@Makki

Wieso denken eigentlich alle immer gleich an Plagiate, nur weil etwas aus China kommt? Da werden zwar viele Plagiate hergestellt, aber die weitaus meisten Waren von dort sind nicht anders als bei uns.
Und das mit dem Geschenk ... es gibt auch Freigrenzen, wenn es sich NICHT um ein Geschenk handelt.

0
aptem 14.10.2010, 18:39
@Franticek

3xTrikot für insg. 46 Euro=PLAGIATE. also beruhige Dich, keiner hat hier Vorurteile ggü. China. Für unter 20 Euro das Stück gibt es keine Originale zu kaufen weder in China noch sonst wo. D.h. der Kauf war illegal, die Plagiate werden vernichtet, der Fragesteller muss mit einem Bussgeld rechnen.

0

Was möchtest Du wissen?