Zoll und Einfuhrumsatzsteuer - vorher zahlen möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann zu folgendem etwas schreiben:

Gibt es eine Möglichkeit den Betrag gleich zu begleichen,

Nein, kann nicht vorher bezahlt werden, da man ja jetzt nicht weis, wie der Umrechnungskurs sein wird, wenn die Ware hier ankommt.

Was du also "berechnet" hast ist zu dem Umrechnungskurs geschehen, den du beim bezahlen hattest - nicht der, der aktuell ist, wenn das  hier auf deutschen Boden gestellt wird!

Der Zoll nimmt den aktuellen Kurs zum Zeitpunkt, wenn die Ware verzollt wird (also der in ein paar Wochen gültige) und nicht den Umrechnungskurs von damals. (eigene mehrfache Erfahrung) - Deshalb geht das nicht im "voraus"

Selbstverständlich aber kannst du das mit Vollmacht deiner Eltern und den nötigen Unterlagen auch selbst abholen, wenn das hier ankommt.

Was du noch versuchen könntest - Du könntest mit DHL Kontakt aufnehmen und dort nachfragen, ob diese die Verzollung für dich übernehmen (bei kleineren , normal grossen Paketen geht das, DHL bietet das an.

Bei der Größe des Paketes solltest du aber eher überlegen, eine Spedition zu beauftragen - also mal bitte einige Speditionen kontaktieren, die machen sowas auf alle Fälle und übernehmen den "Schreibkram"


Danke für die ausführliche Antwort! Mit DHL und sämtlichen deutschen Versandunternehmen habe ich schon Kontakt aufgenommen. War leider nicht sehr hilfreich! Auch habe ich keine deutsche Spedition gefunden, die das für Privatpersonen verschiffen würde?!

Deswegen plane ich das derzeit mit einer kanadischen Spedition. Ich denke, dass die das auch übernehmen können, aber ich mögt einfach alle Eventualitäten abgecheckt haben. 

Alles nicht so leicht! :D

1
@GelbeBadeente

Da das nicht so groß ist -schon mal einen "Autoimporteur" probiert, ob der das nicht "mit herübernimmt"?

http://sclrotterdam.com/de/dienstleistungen 

oder

http://www.oceancar.de/de/leistungen.html

Macht eigentlich auf "Autos", aber Canada /DE ist für den Tagesgeschäft und evtl haben die eine günstige Möglichkeit, das mit herüber zu bringen..

Versuch ist es wert -  oder eben Seefrachtagentur bemühen, also so etwas:

http://www.mafratours.eu/

Ich hoffe, ich konnte Anregungen geben - viel Glück!

0

Zumal das Paket wirklich richtig groß (1x2,5x0,2m) ist.

Darf ich Dich nach dem ungefähren Gewicht der Sendung und den Versandkosten fragen?

Ich brauche gelegentlich grosse Teile kurzfristig und habe nicht immer Zeit, den regelmäßigen Container abzuwarten. Aber die Versandkosten sind jeweils horrend.

Es sollte so ca. 30 kilo wiegen. Der Versand beläuft sich auf 200CAD, versichert bis 500CAD. 

1
@godlikegenius

Ich habe mich jetzt wirklich sehr umfassend mit denn Thema beschäftigt und leider feststellen müssen, dass es sehr schwer ist, als Privatperson einen preisgünstigen Versand von Kanada nach Deutschland zu finden! Selbst ein für mein Verständnis noch relativ "kleines" Paket mit 60x50x25cm und 5KG ist nicht für unter 150CAD zu verschicken. In die andere Richtung ist das übrigens kein Problem?! Danke DHL :D

0
@GelbeBadeente

Das ist in der Tat etwas unfair, zumal man eine Europalette für 100 Euro netto von Fort Lauderdale, FL nach Bremerhaven bekommt. Dauert aber zu lange. 
Geht ab Halifax auch.

Deswegen ist es gelegentlich (wenn man es weniger eilig hat) ratsamer, auf Speditionen / Importeure zurückzugreifen.

0

Nein im Vorraus geht das nicht, das Packet geht zum Zollamt, dort mußt Du es dann bezahlen, denn die rechnen das aus wieviel Zoll und  Steuern Du bezahlen darfst.

Was möchtest Du wissen?