Zoll schickt einfach meine Bestellug zurück ohne mir bescheid zu geben was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst Dich vielleicht beim Zoll nach dem Grund erkundigen? Wenn es sich um technisches Gerät gehandelt hat, könnte der Grund eine fehlende Kennzeichnung (GS-Siegel, CE-Prüfzeichen etc.) gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fakeware wird nicht zurückgeschickt, das wird Vernichtet; du bekommst wohl noch darüber Bescheid, Strafe und die Vernichtungsgebühr. 

Frag doch mal beim ZOLL an, ne Rechnung wirst doch haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheersongreen
21.05.2016, 10:15

ist keine fake ware und ich hatte ja bereits geschrieben das die ware auf dem weg zum absender wieder ist.

0

Volt. hast du den Benachrichtigungsbrief einfach nicht bekommen oder für Werbung gehalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheersongreen
21.05.2016, 10:17

denke ich nicht aber kann es nicht mit sicherheit sagen

0

Höchstwahrscheinlich war die Empfängeranschrift auf dem Paket fehlerhaft. Der Zoll hat die Nachricht an diese fehlerhafte Adresse geschickt, naturgemäß keine Antwort erhalten und die Sendung nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist (7 Tage) zurückgesandt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
21.05.2016, 10:10

sorry falsches Knöpfchen

0
Kommentar von Cheersongreen
21.05.2016, 10:16

adresse war eigentlich richtig anstatt einem ö habe ich nur ein o eingegeben da man keine umlaute eingeben darf

0

Was möchtest Du wissen?