Zoll gehobener Dienst -Versetzung?

2 Antworten

Dein persönlicher Hintergrund gibt dir auf jeden Fall schon einmal einen großen Vorteil. Ähnlich ist es mit verheirateten Bundesbeamten. Dann werden vorrangig erst einmal die Ledigen versetzt. Eine Garantie hast du aber nicht.

Super Danke! Darf ich fragen, bist du beim Zoll?

0
@PhilTM96

Nein, aber ich bin Beamter und ein Freund von mir ist beim Zoll.

0

Wenn du einen anerkannten Pflegefall hast, wirst du zu 99% auf die Stelle kommen, auf die du dich nach der Ausbildung bewirbst. Allerdings musst du auch etwas Glück haben, dass es in dem Ort eine ausgeschriebene Stelle gibt, auf die du dich überhaupt bewerben kannst.

Medizinstudium beim Bund der Bundeswehr: Pro/Contra

Hallo, ich habe schon seeehr lange überlegt bei der Bundeswehr Medizin zu studieren. Jetzt eine Frage habt ihr Pro und/oder Contra Argument für mich, ob ich das machen solle oder nicht. bei Pro habe ich bis jetzt: bezahltes Studium, kürzere Wartezeiten, bessere Bezahlund nach dem Studium, sofortiges Jobangebot, Offiziersausbildung und BWK ist besser ausgerüstett als andere Krankenhäuser. bei Contra habe ich: 17-20 Jahre Verpflichtung, häufige Versetzungen (Familie/Beziehung leidet) und im Notfall ist man als Soldat eingesetzt heißt Waffeneinsatz (das ist ein kleineres Problem)

Wenn ihr noch was habt freue ich mich auf eine Antwort :)

...zur Frage

Antrag auf Dienstpostenwechsel bzw. heimatnahe Versetzung

Guten Tag, ich habe folgende Frage und hoffe auf eure Hilfe bzw. Ratschläge. Ich arbeite bei der Bundeswehr und bin aufgrund meines Dienstposten in den nächsten Jahren nicht versetzbar (unser Erstwohnsitz ist an meinem Dienstort). Meine Frau arbeitet beim Zoll und ist in einem anderen Bundesland eingesetzt ( sie pendelt und hat einen Zweitwohnsitz). Dieses ist auf Dauer natürlich nicht erträglich für uns(familiär sowie finanziell) und wir möchten, zur Not auch per Anwalt, einen Weg finden der meiner Frau einen Dienstposten in Heimatnähe (also bei mir) in Aussicht stellt. Jetzt gab es die freudige Nachricht das wir demnächst Eltern werden, worüber wir uns natürlich sehr freuen aber unser Problem wird dadurch natürlich nicht kleiner, ganz im Gegenteil. Ich hoffe ihr könnt mir einige Ratschläge geben wie wir uns in Zukunft verhalten sollen bzw. welche Schritte wir einleiten können. Uns ist schon bewusst das man den Dienstpostenwechsel bei der zuständigen Dienststelle beantragen muss, das ist auch schon mehrfach passiert jedoch bekommen wir nur Absagen. In einem Land wie Deutschland wo die Vereinbarkeit von Familie und Beruf groß geschrieben wird muss es doch einen Weg geben der uns, nach so vielen Jahren, endlich ein normales Familienleben führen lässt!? Vielen Dank für eurer Hilfe und Ratschläge im voraus!!!

...zur Frage

Versetzungsmöglichkeiten beim Zoll

Hallo zusammen... ich möchte mich in diesem Jahr beim Zoll bewerben und vorrausgesetzt ich bin gut genug und werde angenommen stellt sich mir die frage wie dann die abläufe während der ausbildung und danach von statten gehen.

Ich weis das ich mich bei meiner zuständigen Bundesfinanzdirektion bewerben muss... in meinem Fall ist das die Bundesfinanzdirektion Mitte in Potsdam.

bei bestehen des testes würde ich dann an einer bestimmten diensstelle einen teil meine ausbildung absolvieren... jetzt ist die frage wo diese dienststelle sein kann?

ich wohne im östlichen berliner umland also würden dienststellen in berlin oder frankfurt (oder) nahe liegen oder kann es auch sein das ich die ausbildung dann irgendwo in sachsen anhalt machen muss?

genau die selbe frage stellt sich dann auch nach beendigung der ausbildung... ich weis das der zoll eine bundesbehörde ist und man versetzungsbereit sein muss aber wie wahrscheinlich ist es denn das man nicht heimatnahe eingesetzt wird? ich mein in und um berlin gibt es genug dienststellen und wenn man da eventuell seine ausbildung macht liegt es ja nahe dann auch an solch einer stelle eingesetzt zu werden?

versteht mich nicht falsch, ich hätte mit der versetzung im grunde kein problem aber wenn man zu hause bleiben könnte wäre es auch nicht schlecht...

danke schon mal für eure antworten, es wäre nett wenn auch leute antworten die vielleicht selber beim zoll arbeiten und wissen wovon sie reden, halbwissen und vermutungen hab ich selber ;)

...zur Frage

Öffentlicher Dienst: heimatnahe Versetzung nach Ausbildung (Bayern)

Hallo zusammen,

ich hätte gerne gewusst ob es wahrscheinlich ist, nach einer Ausbildung im Öffentlichen Dienst, z. B. am Finanzamt, heimatnah eingesetzt zu werden.

Wie stehen die Chancen in Bayern?

Vielen Dank für Eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?