Zoll für Paket bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

generell sind waren aus dem drittland zoll- und eustpflichtig. egal ob der empfänger für diese waren bezahlt oder nicht.  bei einem warenwert von 600 euro wird zoll und eust auch für Privatpersonen fällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschenke dürfen höchstens 40€ teuer sein. Alles darüber muss verzollt werden. 

Da du es abholen musst, wirst du es erst bekommen, wenn du gezahlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es spielt keine Rolle, ob es als Geschenk deklariert wurde. Du musst Zoll bezahlen. Es bringt auch nichts Rechnungen niedriger zu schreiben. Es wird dann der tatsächliche Wert geschätzt.

Und die Leute vom Zoll können den Wert der Waren sehr gut abschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst gar nicht zu erklären, denn die Geschichte ist selbsterklärend.

Zahlung der Mehrwertsteuer + Regelzollsatz je nach Produkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"etwas für ca. 600 euro ersteigert und der typ hat es als geschenk deklariert,"

ein geschenk kostet keine 600 euro. das weiss auch der zoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist egal, du musst zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
14.06.2016, 11:36

19% Steuer + Zoll

1

Was möchtest Du wissen?