Zoll bestellungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit 16 Jahren bist Du beschränkt geschäftsfähig (s.a. "Taschengeldparagraph"). Ein Zöllner wird davon ausgehen, daß Du über die 23 EUR (oder auch 50 oder 100) frei verfügen kannst.

Daher kannst Du die Ware mit solch einem Betrag auch selbst beim Zoll abholen.

Welcher amerikanische Händler verkauft an einen Minderjährigen?

Oder will st den Händler bei deinem Alter betrügen?

Wie willst du bezahlen, Paypal sind CC sind ab 18?

Oder willst du hier auch betrügen?

Den Zoll könnte schon interessieren auf welcher Grundlage ein 16jähriger einen internationalen Kaufvertrag abgeschlossen hat.

man bekommt mit ab 12 Jahren eine visa und kredit karte und kann ohne probleme im internet bestellen

0

Da kannst Du auch als Minderjähriger hingehen. Hauptsache ist, daß Du alles an Unterlagen dabeihast, was das Zollamt von Dir verlangt (Du erhältst eine schriftliche Mitteilung vom Zollamt) - und natürlich das nötige Geld für die Einfuhrabgaben.

Derjenigen der die ware bestellt hat, also für die Einfuhr verantwortlich ist, muss auch verzollen.

Da du 16 bist, bist du nicht in der Lage etwas bestellen zu dürfen.

Von daher erübrigt sich das ganze schon

Da du 16 bist, bist du nicht in der Lage etwas bestellen zu dürfen.

Nicht? Wie kommst Du da drauf?

Es ist davon auszugehen, daß ein 16-jähriger das Internet bedienen kann und 50 EUR auf dem Konto hat, mit denen er sich etwas kaufen kann.

0

Was möchtest Du wissen?