Zoll beschlagnahmt Tasche

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du wirst doch bestimmt eine Quittung erhalten und eine Anlaufstelle genannt bekommen haben?? Ich würde mich mit der Quittungsnummer/Vorgangnummer mal direkt an den zuständigen Schweizer Zoll wenden und um Aufklärung bitten. Entweder schriftlich oder auch telefonisch oder per Fax.

Vermutlich bleibt sie "weg" - es geht auch vermutlich nicht um Schmuggel, sondern um Markenpiraterie ...

Näheres erfährst Du bei der Stelle, die sie eingezogen hat

Hatte es möglicherweise noch einen anderen Grund, dass die Tasche beschlagnahmt wurde? Eine gefakte Tasche kannst du für den Eigengebrauch meines Wissens ja durchaus benutzen.

rebeka33 07.06.2014, 01:15

nein, es wurde nur die Tasche beschlagnahmt

0
Sollino 07.06.2014, 01:34
@rebeka33

Wir können hier alle nur mutmaßen. Frag doch mal beim Zoll an, warum du deine Tasche nicht wiederbekommst.

1

Schon sehr komisch dass der Zoll die Tasche beschlagnamt hat. Ein Stück ist doch nix gewerbliches ist doch rein privat.

wird weggeschmissen oder von denen privat benutzt:)

Die siehst Du nicht wieder. Es geht nicht um Schmuggel sondern Markenpiraterie.

rebeka33 07.06.2014, 01:15

die kommt also zunächst in die Aservatenkammer?

0

Was möchtest Du wissen?