Zoll bei yeezys aus Schweiz nach Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Schweiz gehört nicht zur EU und bei Importen von außerhalb der EU fällt Einfuhrumsatzsteuer an - als Ersatz für die Mehrwertsteuer, die Du ja nicht bezahlen mußt. Zusätzlich wird eventuell auch noch Zoll fällig.

Also prüfe mal, ob man die Dinger nicht auch gleich in Deutschland kaufen kann, selbst wenn sie hier dann entsprechend teurer wären.

Ach so: was sind denn eigentlich Jezzys? Auf mache Artikel fällt nämlich kein Zoll an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Schweiz EU Ausland ist fallen entsprechende Abgaben bei der EInfuhr an. Neben der Einfuhrumsatzsteuer von 19% ist auch noch Drittlandszoll fällig, da der Warenwert 150 Euro übersteigt. Bei adidas Yeezy Boost sind das dann 17%.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen\_node.html

500 Euro wären für adidas Yeezy Boost 350 schon sehr wenig. Bei Resellern bist da ab 1000 $ aufwärts und je nach Modell und Größe bis zu 3000 $ dabei. Hast Du die Seriösität des Anbieters überprüft?

In der Preisregion von 500 Euro hat man es da oft auch mit Warenbetrügern/Fakedealern zu tun. Die wissen natürlich auch, das Schnäppchenjäger händeringend nach etwas günstigerer Originalware suchen und sind so klever die Preise nicht zu niedrig anzusetzen...

Und falls es Fälschungen sind, auf die Du da möglicherweise hereingefallen bist sparst Du Dir sämtliche Abgaben. Dann langt der Zoll bei einer Kontrolle der Sendung zu

https://www.hafen-hamburg.de/de/news/unsportliche-sneakers-sichergestellt---34669

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?