Zoely-Pille, sichere Verhütung? Bitte um schnelle Antwort!

4 Antworten

  • Vorab: Kein einziges Verhütungsmittel ist 100%ig sicher. 100% gibt es einfach nicht. Aber sehr, sehr dicht ran kommt man schon.
  • Bei korrekter Einnahme versagt die Pille nahezu niemals. Fast jede ungewollte Schwangerschaft trotz Pille ist auf Einnahmefehler zurückzuführen.
  • Zur korrekten Einnahme gehört auch das Beachten von Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten (Antibiotika, Depressiva, Johanniskraut, ...) sowie von Durchfall und Erbrechen.
  • Manche Einnahmefehler bleiben auch unbemerkt und die Frau ist überzeugt, alles richtig gemacht zu haben. Fehler sind letztlich menschlich und im nachhinein nicht immer nachzuvollziehen.
  • Die Pille ist ein empfehlenswertes und verlässliches Verhütungsmittel, dem man voll vertrauen kann. Gewissenhafte Einnahme ist dabei Voraussetzung.
  • Sex ohne Kondom ist für sehr viele Pärchen bedeutend angenehmer und Du kannst das angstlos genießen.

Kurze Antwort: Die Pille ist sicher, vertraue ihr!

Wenn Du es korrekt einnimmst (und nichts wechelwirkendes dazu oder Durchfall/Erbrechen hast) extrem sicher - im Bereich 99,5-99,9%.

Ich kenne keine echten TroPis!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – ..............

0,2 bis 2 Frauen von 100 werden in einem Jahr trotz Pille schwanger. Leider machen 2 von 3 Frauen aber auch Fehler bei der Einnahme. Diese Fehler sind bei den Zahlen schon mit eingerechnet.

die Pille ist immer nur so sicher wie die Anwenderin. Wenn alles korrekt gemacht wird, ist es so, dass gerade Mal 2 von 1000 Frauen schwanger werden, die regelmäßig Sex haben und das über 12 Monate hinweg. Und OB die auch einen fehler gemacht haben, ist auch nicht geklärt..

also die Pille ist extrem sicher, ob DU sie richtig einnimmst. liegt aber bei dir.

Hallo Sunshinegirl06

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten.

Eine Schwangerschaft trotz Pille ist in den allermeisten Fällen auf einen Einnahmefehler zurückzuführen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Was möchtest Du wissen?