Zockt ihr bei gewitter umfrage?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Ne ist mir egal 88%
Nur bei schwachen gewittern 12%
Ja bei gewitter zock ich net 0%

18 Antworten

Ne ist mir egal

Um wirklich die Geräte zu schützen, müsste ich diese komplett von den Kabeln befreien, ansonsten findet der Blitz bzw. die Überspannung einen Weg zu meinen Geräten.

Als Beispiel der PC ist an den Fernseher und am Router angeschlossen, da ich eine Sat Antenne habe müsste ich also zuerst die Antennenleitung vom Fernseher abnehmen. Dann das Telefonkabel vom Router und dann alle Geräte vom Stromnetz trennen.

Ehrlich das wäre mir zuviel Aufwand, zumal die Wahrscheinlichkeit bei einer ordentlich aufgebauten Hauselektrik einen Schaden zu bekommen schon recht gering ist.

Was anderes wäre es wenn ich irgendwo in einem einzelnen Haus oben auf einem Berg wohnen täte, wo die Einschlagswahrscheinlichkeit schon erhöht ist. Aber in größeren Städten ist die Wahrscheinlichkeit meist recht gering.

Alle Geräte in meiner Wohnung sind (mit Ausnahme vom Herd) mit Blitzschutz versehen.
Mein PC und Router hängen zusätzlich an einer USV mit doppeltem Blitzschutz.
Solange der Strom nicht länger als 2min komplett ausfällt, jucken mich Blitze nicht die Bohne.

Nur bei schwachen gewittern

Wie Rizereax geschrieben hat, nutze ich meinen Computer bei jedem Wetter, außer wenn mal wieder ein Unwetter unterwegs ist. Da ist mir das Risiko zu hoch. Wenn es ein normales Gewitter ist und der Blitz irgendwo einschlägt, geht höchstens meine USV kaputt.

Ne ist mir egal

Hier laufen zeitgleich 24/7 Server, davon abgesehen habe ich eine Versicherung für alle PCs und Server was Blitz und Überspannungsschäden angeht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Diplom Informatiker, eigenes IT Unternehmen
Ne ist mir egal

Die interessantere Frage wäre ja, ob diejenigen, die bei Gewitter nicht zocken, dann auch ihren PC komplett vom Netz trennen, also Strom raus und auch Ethernet raus.

Was möchtest Du wissen?