Zivilrecht Schwester gegen Bruder

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dein VAter ist KFZ-Meister und Du merkst erst nach dem 3. Unfall, daß das Auto nicht verkehrssicher ist? Hättest Du ihn nicht früher fragen können, möglichst vor dem KAuf? Du hast das Auto gekauft, nun musst Du es auch bezahlen. Die Ausrede, es gäbe keinen KAufvertrag, ist ja wohl schäbig, soll denn DEine Schwester für DEin Aurto zahlen?

Die Ausrede, es gäbe keinen KAufvertrag, ist ja wohl schäbig, soll denn DEine Schwester für DEin Aurto zahlen?

Ein Kaufvertrag kommt natürlich auch mündlich zustande, der ist nicht an die Schriftform gebunden.

Selbst wenn du beim Bäcker 3 Brötchen kaufst, kommt ein Kaufvertrag zustande.

0
@dernese

Ich bringe ihm das Brötchen mit den eingebackenen Haaren zurück und starte eine Mängelrüge. So einfach ist das.

0
@Energiefan01

Um es also nochmal auf den Punkt zu bringen: Rocky soll seiner Schwester das GEld geben, sowas nennt sich Lehrrgeld. Beim nächsten Auto vorher jemanden fragen, der sich mit Autos auskennt und nicht der Verkäufer ist.

0
@holgerholger

Es sind aber doch 2 Verträge. Ein Kaufvertrag für das schrottige Auto und ein Kreditvertrag mit der Schwester.

0

Recht wobei?

Wie hat es deine Schwester hingekriegt, dir nen Schrott anzudrehen, obwohl dein Vater KFZ-Meister ist? Warum hast du ihn nicht vor dem Kauf das Auto angucken lassen? Und was genau kann das Auto für die Unfälle? Sind sie aufgrund der Verkersunsicherheit passiert? Warum bist du dann nicht nach dem 1. Unfall ind die Wekstatt gefarhen?

Das Auto hatte einen neuen TÜV? Wenn es trotzdem verkehrsunsicher war, kannst du den TÜV verklagen, wenn du nachweisen kannst, daß das Auto schon bei der Untersuchung Schrott war.

Wenn du beim Kauf arglistig getäuscht wurdest und das auch nachweisen kannst, hast du gute Chancen vor Gericht, den Kauf rückgängig zu machen. Auch mündlicher Handschlag-kaufvertrag ist gültig.

Erstens, es wurde dir was versprochen. Ein Versprechen gibt es juristisch nicht, aber den mündlichen Vertrag. Wie willst du den mündlichen Vertrag beweisen, bzw. die Existens des mündlichen Vertrags. Dein Vater ist KFZ Meister, bist du sicher dass er gegen deine Schwester, sein eigenes Kind also, aussagen wird? Er ist dazu nicht verpflichtet. Ausserdem, wie willst du beweisen dass ein Atuo, das 3 Unfälle hatte, bereits vorher nie im Leben TÜV bekommen hätte? Ausserdem, bist du ohne TÜV gefahren oder hatte das Fahrzeug noch TÜV? Ich würde versuchen mich aussergerichtlich zu einigen, weil das wird für euch beide billiger. Der einzige Gewinner in dieser Sache wird der Anwalt sein. lg

Da es ein privatkauf ist, bedeuted dies gekauft wie gesehen. Du hättest vor dem Kauf mit dem Auto in die Werkstatt und es prüfen.

Versuche mit deiner Schwester nochmal ganz, ganz, ganz in Ruhe zureden. Viel Glück!!LG Jenna13

Wenn du auffährst, wieso hat das Auto daran Schuld.

Hast du einen verschwiegenen, nachweisbaren technischen Mangel feststellen können?

Dein Vater ist Kfz Meister und nimmst deine Schwester mit zum Auto kaufen. Logisch?

Was möchtest Du wissen?