Zivilrecht oder Strafrecht? Löschung von unerwünschten Ton/Videoaufnahmen erzwingen

4 Antworten

Das Recht am eigenen Bild ist zivilrechtlich verankert. Entsprechende Vorschriften dazu finden sich im BGB, also im bürgerlichen Gesetzbuch. Die Polizei würde sicher nicht tätig sondern auf den zivilrechtlichen Weg verweisen. Es handelt sich nun einmal um einen Eingriff in Persönlichkeitsrechte und nicht um eins Straftat.

Geh zur Polizei und bitte, daß sich jemand das Material anschaut.

Was möchtest Du wissen?