Zittrige Hände ohne Aufregung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh zuerst zu deinem Hausarzt oder eben zu einem Allgemeinarzt, falls du keinen Hausarzt hast. Dem erzählst und zeigst du das Zittern. Wenn er der Ansicht ist, dass das etwas Körperliches ist (so klingt es in deiner Frage), dann wird er dich vermutlich zu einem Neurologen überweisen. Man könnte hier nur das spekulieren, was du selbst auch spekulieren kannst, woher das Zittern kommt. Das heißt, dass diese Spekulationen nichts bringen. Geh bitte zum Arzt und das möglichst zügig. Liebe Grüße

Okey, dann werde ich das mal nächste Woche machen! Dankeschön für die Antwort:)

0

Zitternde Hände können verschiedene Ursachen haben - das reicht von Unterzuckerung über eine Schilddrüsenüberfunktion bis hin zu neurologischen Krankheiten.

Bitte geh mal zu deinem Hausarzt (oder zum Kinder- und Jugendarzt) und schildere dein Problem.

Hallo

Ich kenne das aber ich habe es nur wenn ich mit mein Handy Fotos machen will da ich keine ruhige Hand hab

wie es bei dir ist weis jetzt nicht so genau und ob es weg geht kann viele Ursachen haben nerven vielleicht aber einige Menschen haben das also ich hab da leider kein ahung wie es weg geht ich leben damit schon lange ich hab mich dran gewohnt

Wünsche dir glück das es weg geht

Was möchtest Du wissen?