Zittern und Übelkeit nach dem Essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten du erzählst es einem Erwachsenen (Eltern, Arzt, Lehrer etc.) Ich kann dir leider nicht sagen warum dein Körper so reagiert, aber du brauchst Hilfe auch wenn du nicht mehr erbrichst. Es könnte auch sein das dein Körper einfach sehr gestresst ist und deswegen so reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Froschixy
02.09.2016, 19:40

Danke aber meinen Eltern will ich es nicht sagen die wissen auch nichts vo der Bulimie

0
Kommentar von MissSugarPink
02.09.2016, 19:41

Wenn du deinen Eltern nicht vertraust oder denkst das sie es nicht verstehen ist das okay, aber vielleicht gehst du mal zu deinem Arzt und erklärst diesem die Situation. Dein Arzt hat Schweigepflicht der wird auch nichts weiter erzählen. :)

0

Entweder sagst du ihnen die Wahrheit,ich weiß es ist schwer aber ich glaub es wäre das beste.  

Wenn das nicht geht, würde ich an deiner Stelle allein zum Arzt,ab dem.  Alter von 14 hat der Schweigepflicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte viele Ursachen haben. Es wäre am besten,wenn du mit deinen Beschwerden zum Arzt gehst,der wird das herausfinden 😊

Alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Froschixy
02.09.2016, 19:40

Das Ding ist das meine Eltern nichts von der Bulimie wissen wie soll ich ihnen erklären das ich zum Arzt muss ohne es zu erwähnen

0

Könnte was psychosomatisches sein.

Bzw.deine Bulimie hat sich in etwas anderes umgewandelt. 

Das heißt, dass du deine Bulimie nicht wirklich los geworden bist, sie hat sich jetzt in was anderes verwandelt. 

Geh zun Arzt und suche dir eventuell auch psychologische Hilfe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?