Zittern an einer Hand

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie soll mal zum Endokrinologen gehen und Schilddrüsnunterfunktion ausschliessen. Ich wurde von anderen auf mein Zittern der rechten hand hingewiesen....bei mir war damals kürzlich die Thyroxin-Dosis reduziert worden.

Vielelicht ist diene Freundin beriets Schgilddrüsnpatientin, wie viele Frauen. Dann stimmt die Thyroxindosis nicht.

Manche Ärzte dosieren auch bewusst zu niedrig und können so solche symptomatik gar erst auslösen. In Woilf/Weihrauch"Internistische Therapie" steht 2-2,5µg/Kg Körpergewicht für Erwachsene. In der Pubertät sogar bos 3,5 glaube ich.

Manche Ärzte lesen nicht nach..und vermuten einfach dass Pubertierende weniger Thyroxin benötigen als Erwachsene...das GEGENTEIL ist der Fall.

Hausärzte erkennen schilddürsmnprobalem erst zu spät. Endokrinologen udn Nuklearmediziner haben eine höhere Trefferquote. Nach dem kalten winter, in der 2. Zyklushölfte ist die Chance auf korrekte Diagnose am grössten.

Bei mir ist es so gewesen rechte Hand hat angefangen zu Zittern

Arzt, 10 Tage Krankenhaus , verdacht auf ein leichten Schlaganfall.

Alle Untersuchungen von CT bis MRT und EKG-EEG alle negertief .

heraus kam das Ergebnis Tremor wird mit betablocker Behandelt

Das Zittern ist seit dem um 99% verschunden

Mit dem zittern selbst habe ich keine Erfahrung, aber ich kenne einen, der hatte ein ähnliches Problem mit dem Oberschenkel. Auch kein Arzt konnte eine genaue Diagnose stellen. Was aber geholfen hat ist regelmäßige Bewegung ( Belastung und wieder Entlastung ). Vielleicht Hilft das ja auch :)

Danke

0

Danke

0

Wechselndes Volumen der Schilddrüse?

Hallo,

Ich war heute bei einem anderen Nuklearmediziner, der sich meine Schilddrüse anschauen soll. Der erste stellte mir die Diagnose Hashimoto (ohne Antikörper, Volumen der SD 6,5 ml gsmt.) etwas echoarm und vergröberte Struktur. September 2013.

Heute hatte die Schilddrüse 16 ml gsmt. Volumen. Homogen und echonormal ..Kann das sein ? Ich weiß echt nicht wem ich glauben schenken soll.

Trotzdem nehme ich wegen Unterfunktion 125mcg L-Thyroxin bei bestehenden Unterfunktionssymptomen.

Kann mir jemand einen Rat geben ?

MfG

...zur Frage

Zittern / Zucken im Daumen, Hand, Handgelenk schmerzt..

Moin, ich habe jetzt immer nachdem ich trainiert habe, ein Zittern im linken Daumen und manchmal in der linken Hand, ich hatte auch Schmerzen im Handgelenk, weis nicht was das ist. Aber wenn die Hand ruhig ist hab ich so ein taub-ähnliches Gefühl im linken unterarm und in der Hand, auch zittert oder besser gesagt zuckt der Daumen immer hin und wieder zurück???? Werde gleich Montag zum Arzt, was könnte das sein?

...zur Frage

Parkinson mit 16 möglich?

Hallo Community, ich bin 16 und jaaa ich werde mich bald zum Nervenarzt begeben aber das lässt mir grad keine Ruhe... Also ich bemerke, dass ich in beiden Händen zittere, wenn ich sie nicht bewege, aber auch ein wenig beim Schreiben. Beim Stehen kippe ich immer ein wenig nach hinten oder vorne (minimal, nur sehr wenig), nach dem Schlafen (kann daran liegen, dass ich auf meinem Arm liege) ist mein Arm manchmal taub und sehr merkwürdig zu bewegen. Nun ist die Frage, könnten das bereits mit 16 Anzeichen für Parkinson sein? Ich werde das definitiv vom Arzt untersuchen lassen, aber es lässt mir im Moment ehrlich keine Ruhe. Ich bedanke mich im Vorraus.

...zur Frage

Meine Hände zittern, was kann ich dagegen tun?

Hallo
Meine Hände zittern andauernd. Ich bin ein wenig nachlesen gegangen. Mein Alkoholkonsum ist sehr niedrig, deshalb würde ich dies ausschliessen.

Stress habe ich nicht viel also normal.

Und Parkinson habe ich auch nicht, ich lass mich jährlich von einem Arzt abchecken auf alles.

So ist jetzt meine Frage, wie hört das auf?
Kann man das trainieren?

...zur Frage

Gewaltige Schilddrüsenüberfunktion UND viel Gewicht

Hallo, bitte um Hilfe... Ich habe eine extreme Überfunktion. Mein TSH Wert ist unter 0,01!!!!! Ich habe alle Anzeichen dafür. Bis aufs Gewicht... Ich habe trotzdem innerhalb ca 4 Monaten 12 Kilo zugenommen, obwohl ich normal esse. Das Meiste scheint mir allerdings Wasser zu sein, da ich richtige Cellulite am Bauch habe. Ich werde erst seit ca 2 Wochen mit Thiamazol 20 mg behandelt. Was soll ich tun? Da stimmt doch was nicht. Normalerweise nimmt man da ja ab?.. Wer weiß, was los ist mit mir??

Freue mich auf Antwort...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?